Parasolpilz??? Oder ein ähnliches?....

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 431 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von lamproderma.

  • Ahoj, woba,

    schau gelegentlich mal hier vorbei:


    LG

    Malone

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • Hallo woba,

    schneide ihn mal durch, ob das Fleisch rot wird. Das ist bei einem Parasol nie der Fall.

    FG

    Oehrling

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

  • Hallo,

    falls der Stiel auch unten eine abgesetzte Knolle hat und orangerot anläuft, vergleich mal mit dem giftigen Chlorophyllum brunneum - Gerandetknolliger Garten-Riesenschirmling.


    VG