Konidien Septotrullula

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 468 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Grüni/Kagi.

  • Servus,

    Auf einem Hölzchen fand ich ein graubraunes Polster mit eine Durchmesser von ca.:2 mm.

    Unterm Mikro sah dass dann so aus

    lauter Stäbchen bis 100µ lang, auf braunem Untergrund

    Konidien-Stäbchen teilten sich in verschieden Größen


    Meistens erst in ca 20x3µ lange Teile mit Guttulen und später dann weiter in kurze ca 5µ lange Teilsporen.


    Jetzt fand ich einen schönen Namen dafür der sich so anhört

    als wenn er aus einem schwäbischen Lied stammen würde:)

    Septotrullala Septotrullula bacilligera

    Denkt ihr ich liege damit richtig ?


    Grüße

    Felli

  • Hallo Felli,


    das weiß ich leider nicht, aber humoristische Nomenklatur kommt schon immer wieder mal vor 😉


    1879 war folgendes - nicht nur in Nordamerika - politisch korrekt und lustig:


    ADW: Chrysops nigribimbo: CLASSIFICATION


    Es geht dabei um eine Bremse…


    Viele Grüße

    Ralph

  • ECHT JETZT? Septotrullala? Wir haben ja noch nicht den 1. April...==Gnolm4

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Felli

    Hat den Titel des Themas von „Konidien Septotrullala“ zu „Konidien Septotrullula“ geändert.
  • Hallo Felli,


    Jetzt fand ich einen schönen Namen dafür der sich so anhört

    als wenn er aus einem schwäbischen Lied stammen würde :)

    Septotrullala Septotrullula bacilligera


    Denkt ihr ich liege damit richtig ?

    Leider kann ich dir bei der Bestimmung nicht helfen, da ich diesen Pilz nicht kenne.

    Da die Zeichnungen und Beschreibung von der Septotrullula gut passen, würde ich den Arbeitsnamen so stehen lassen.


    VG : Thorben

  • Achsooooo, Trull-U-la! :grofl:

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!