Hallo, Besucher der Thread wurde 273 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von mirauncorzo am

Auf Holzchips

  • Hallo zusammen,

    auf dem Heimweg durch den Park bin ich heute auf einem mit Holzstückchen bedeckten Beet auf diese Fruchtkörper gestoßen, die mir von Weitem nach Galerina marginata aussahen. Von nahem fehlte dann u.a. der typische Geruch und die Ringzone. Mit etwas Fantasie weisen Stiele und Hüte blauende Stellen auf (für mich eher schwarz), weshalb ich Psilocybe cyanescens für naheliegend halte. Wäre ein persönlicher Erstfund. Gibt es sonst noch Alternativen hier?


    Danke und LG

    Phillip


  • Hi.


    Ja, das ist Psilocybe cyanescens. Mit natürlichem Licht sollte man schon sehen, dass das Blau ist. Die blauen ziemlich stark, wegen dem hohen Psilocybin-Gehalt.


    LG,

    Schupfi

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Bon Soir!


    Man sollte dann aber ein "agg." dranhängen, weil das schon auch wieder so eine Gruppe von einigen, extrem ähnlichen Arten ist (da gehören auch zB Psilocybe bohemica und serbica dazu), die sich - wenn überhaupt - nur mikroskopisch trennen lassen. Was ich von denen aber (nicht ganz seltener Bewohner von Rindenmulch und Hundeklos im Rhein-Neckar-Raum) bisher unter den Linsen hatte mit dem Aussehen hat sich stets als Psilocybe cyanescens s.str. entpuppt.



    LG; Pablo.

  • Die blauen ziemlich stark, wegen dem hohen Psilocybin-Gehalt.

    Die blauen wegen dem psilocin gehalt. (Oxidation)

    Pilze die so gut wie kein psilocin enthalten, aber dafür psilocybin, so wie psilocybe semilanceata, blauen nicht oder nur ganz leicht blaugrün an der stielbasis. (Giftig sind jedoch beide, da das psilocybin im körper zu psilocin umgewandelt wird.)

    Die phosphatgruppe des psilocybins verhindert die direkte oxidation des alkaloids. Jedoch tritt die typische verfärbung ein, wenn enzyme (phosphatasen) diese schutzgruppe abspalten.


    Liebe grüße, gena

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.