Hallo, Besucher der Thread wurde 316 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Alexander am

Welcher Schneckling?

  • Hallo zusammen,


    Gestern auf meiner Tour in meinem Hauswald gab es im Nadelwaldabschnitt eine wahre Schnecklings-Flut. Zahlenmäßig am häufigsten punktiertstielige Schmecklinge, die waren wirklich ein Massenpilz. Aber immer mal wieder einzeln zwischen drin standen Schnecklinge, die ich am ehesten als natternstielige Schmecklinge ansprechen würde - das Problem: keiner der Stiele war wirklich genattert. Ich hatte natternstielige Schmecklinge noch nicht so häufig, aber wenn, dann war auch der Stiel genattert. Ein Exemplar hat sogar einen weissen Stiel.

    Was sagt ihr zu den Exemplaren? Eventuell doch was anderes?

    (Fotos sind von eben nach einer Nacht im Kühlschrank...)

    Vielen Dank für eure Hilfe,


    Liebe Grüße,

    Carina


  • Hi,


    für den Natternstieligen wären mir die alle genattert genug; bis auf den mit dem reinweißen Stiel.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • GriasDi Carina,

    da liegst Du schon richtig mit dem Natternstieligen. Die Natterung kann natürlich unterschiedlich ausfallen, da sie ja durch die Streckung des Stieles hervorgerufen wird, durch die dann das schleimige Gesamtvelum, das den Stiel und Hut umgibt, entsprechend aufreißt.

    In Skandinavien wurden übrigens, glaub ich, erst kürzlich ein paar sehr nahestehende Arten beschrieben, sodass H. olivaveoalbus ohne nähere Untersuchung jetzt wohl auch als Artenaggregat aufgefasst werden muss.

    An liabn Gruaß,

    Werner

  • Hallo Stefan, Hallo Werner,


    Danke für eure Hilfe!

    Mir hat die Autokorrektur reingegrätscht, aber Schmecklinge ist auch irgendwie süß 8o


    Dann lege ich die mal unter H. olivaceoalbus agg. ab. Eventuell ist der mit dem weissen Stiel einfach nur komisch gewachsen, ich glaube, der kam auch nicht so richtig durchs Moos. Dafür würde auch dieser gedrehte Stiel sprechen.

    Meine bisherigen natternstieligen waren deutlich genatterter, das hat mich etwas verunsichert.

    Die Schnecklinge haben im Süntel dieses Jahr ne richtig gute Zeit!


    Vielen Dank!


    Liebe Grüße,

    Carina

  • Schmecklinge! :D:thumbup:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.