Hallo, Besucher der Thread wurde 257 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

schwarzschneidiger Pilz mit langer Wurzel?

  • Ich habe einen Pilz am Waldrand gefunden den ich zuerst für einen Pluetus nigrofloccosus hielt. Er hat aber fast weisses Sporenpulver und die Lamellen sehen für mich auch nicht frei aus. Kann mir jemand sagen, was es sonst noch sein könnte?

    Bilder

    • IMG_7041Pluetus.jpg
    • IMG_7042 Pluetus.jpg
    • IMG_7043 Pluetus.jpg
  • Eigentlich jetzt Schleimiger Wurzelrübling, der über die Gattung Xerula jetzt in Hymenopellis reingerutscht ist.

    Gewöhnt euch aber mal lieber noch nicht zu sehr an Hymenopellis - ob sich da nun die Lumper oder Splitter durchsetzen bleibt nämlich noch abzuwarten.

    Gut möglich, dass der bei Oudemansiella landen wird.

    Es hat schon seine Gründe warum für den Pilz hier "Langunddünn" bevorzugt wird. ^^


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hi,


    irgendwas läutet da bei mir. Ist denn nicht eine neue Art beschrieben worden? Sie soll aussehen, wie "Xerula" radiacata nur mit dunklen Lamellenschneiden? Irgendwo habe ich mal was darüber gehört. Vielleicht bei einem Telefonat mit Tricholomopsis-Christoph. :)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • GriasDi Stefan,

    dabei ging's glaub ich um einen Breitblattrübling mit gefärbten Schneiden.

    An liabn Gruaß,

    Werner

    Das kann auch sehr gut sein. ==Gnolm8 Einer der beiden war das aber. :)

    Danke für deine Anmerkung/Klärung.

    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.