Hallo, Besucher der Thread wurde 589 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von AndreF am

Wer kann mir bei der Bestimmung helfen?

  • Hi,


    1. ja

    2. ohne Mikro Bestimmung nicht möglich

    3. ja

    4. Lactarius turpis

    5. Cortinarius semisanguineus

    6. Tricholoma cf saponaceum; die Stielbasis sehe ich als rötend an


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Stefan,

    es bereitet mir viel Freude hier im Forum ein paar meiner Pilze vorzustellen.

    Und das liegt an solchen super Leuten wir dir und auch vielen anderen fleißigen Helfern.

    Vielleicht bekomme ich in der Woche noch ein paar Pilze vor die Linse.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Gruß André

  • Servus,


    auch ohne Mikro, der Helmling ist eine typische Mycena cinerella. Wenn man die mal kennt, bekommt man die außer bei sehr atypischen Exemplaren eigentlich ohne größere Probleme hin. Im Zweifel kann man dran riechen, der mehlige Geruch enttarnt die Art dann normalerweise sehr schnell. Ansonsten sind herablaufende Lamellen (halbwegs im zweiten Bild zu erahnen), die starke Streifung, weder Hut noch Stiel schleimig und oft (aber nicht immer) eine leicht weißliche Bereifung am Hut (hier nicht klar zu sehen) typisch.

    Könnte man am ehesten mit M. vulgaris, die zur gleichen Zeit am gleichen Standort erscheint verwechseln, die wäre aber komplett schleimig.


    Viele Grüße,

    Matthias

    Je intensiver man sich mit Pilzen beschäftigt, desto komplizierter wird es, sie zu bestimmen.

  • Danke für deine Ergänzung. Klar, dass Gattungsspezis dann noch mehr Erfahrung haben. :)


    edit: Mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Art sehr wahrscheinlich gestern auch hatte. Der starke Mehlgeruch war nicht zu überriechen.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.