Hallo, Besucher der Thread wurde 196 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von thorben96 am

Hydropisphaera peziza complex auf alten Porling

  • Hallo zusammen,


    ich hatte schon eine Befall einer aus dem Hydropisphaera peziza agg. auf einem Lebermoos aus einem Tropenhaus (Siehe hier), auch Befälle auf im Wald auf Holz hatte ich schon, aber dieser Fund vom 27.09.2020 war wieder ein für mich neues Substrat. In diesem Fall wuchs die Hydropisphaera peziza agg. auf einem alten Porling.

    Hier sind die Bilder:

    1.


    2.


    3.


    4. Haare


    5.


    6. gestreiftes Ornament in Baumwollblau


    VG : Thorben

  • Hallo Till,

    wir hatten die Art auch schon mal auf einem alten, nicht mehr identifizierbaren Porling (24.10.2004 im Ufergebüsch des Chiemsees, an Weide). Mal sehen, was die Molekularmykologen mit dem "agg." machen ...

    Da bin ich auch schon gespannt drauf. Aber meine Vermutung ist, dass die H. peziza sehr Variabel in der Auswahl des Wirtes ist.

    Ich gucke mal, ob ich jemanden finde, der sich mit dem Material beschäftigen möchte.


    VG : Thorben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.