Hallo, Besucher der Thread wurde 682 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von Feldbooz am

Violetter Was-auch-immer-ling

  • Hallo!


    Ich habe heute zwei kleine, violette Pilze gefunden. Leider kann ich diese nicht wirklich bestimmen. Sie passen meiner Meinung nach weder auf den violetten Rötelritterling noch auf den violetten Lacktrichterling. Andere, ähnliche Kandidaten finde ich leider auch nicht.


    Standort: Am Wegesrand eines Mischwaldes (Buche, Eiche, Kiefer, Fichte...alles war in der näheren Umgebung vertreten). Pilze standen direkt nebeneinander im Moos.


    Geruch: Mild, pilzig, angenehm. Mit viel Phantasie vielleicht etwas süßlich, schwer zu bestimmen.


    Das Problem: Ich war so schlau, und hab die beiden direkt in den Pilzkorb gelegt, was ich bei unbestimmten Pilzen normalerweise nicht mache. Direkt daneben lagen drei prächtige Steinpilze. Die beiden violetten Pilze sehen noch völlig intakt aus, abgebrochene Reste sollten sich also nicht im Korb befinden. Sollte das schon das K.O. für den Genuß der Steinpilze sein?


    Gruß und Danke schon mal im Voraus.

  • Hallo,

    das sind 2 mickrige Violette Rötelritterlinge.

    Also keine Angst vor der Kontakt mit den Steinpilzen.

    LG Ulla

  • Hallo Feldbooz,

    also in der Pfanne sind mir Lamellenpilze wie diese Violetten Rötelritterlinge lieber, als die mit den Röhren. Du solltest sie von violetten giftigen Schleierlingen aber sicher unterscheiden können, bevor Du sie isst.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo zusammen!


    Solche "mickerigen Rötelritterlinge" können auch Lepista sordida (Schmutziger Rötelritterling) sein. Davon gibt es auch eine knallig violett gefärbte Form.

    Neben dem Habitus ist der Geruch ausschlaggebend: Lepista sordida unspezifisch und Lepista nuda nach Multivitaminsaft. Sporengröße geht schon auch zur Unterscheidung, aber ich denke mal, hier wird niemand mikroskopieren.



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen