Hallo, Besucher der Thread wurde 200 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von coprinusspezi am

Iodophanus carneus?

  • Ich sehe das wie Ralf, Hans.


    Die z.T. uniseriaten Asci passen übrigens auch nicht zu Iodophanus.

    Hast Du den mal in Melzer mikroskopiert?


    Liebe Grüße vom Nobi


    Nur wer gegen den Strom schwimmt, kann erkennen, wieviel Unrat mit dem Strom schwimmt. (Frank Richter?)

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • was nun?

    Dann weiß ich auch nicht weiter, lieber Hans.

    Nun kann wohl nur noch Zotto helfen!?


    LG, Nobi


    Nur wer gegen den Strom schwimmt, kann erkennen, wieviel Unrat mit dem Strom schwimmt. (Frank Richter?)

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Hallo

    Zwischenzeitlich habe ich Zotto kontaktiert und er ist zu dem Schluß gekommen, daß es sich am wahrscheinlichsten um Iodophanus carneus handelt.

    Die ungewöhlichen Abweichungen könnten durch äußere Einflüsse zustande gekommen sein.

    Die Frk. waren 2 x in 14 Tagen Frost ausgesetzt. Nach Zotto´s Beurteilung meiner Mikrofotos in Wasser von Gestern; lebendige Asci sehe ich nicht, mir schaut das sehr nach Schädigung aus, dass da immer auch tote Zellen neben den lebenden zu sehen sind.

    Also sollten wir es mal so annehmen und weitere Beobachtungen dieser Art festhalten.


    Viele Grüße Hans

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.