Glucken-Nuggets-Rezept, Sparassis crispa

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 9.384 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Texten.

  • Auf unserer heutigen Tour haben wir eine junge Krause Glucke gefunden und zu Glucken-Nuggets verarbeitet, anbei das Rezept und einige Bilder von der Zubereitung:





    Für den Teig 1 Ei, 100gr Mehl, 100gr Speisestärke, 15gr Backpulver, 1/2 Teelöffel Salz und 125ml Leitungswasser gut durchrühren bis ein klumpenfreier Teig entsteht. Den Teig dann für mindestens 30 Minuten ruhen lassen.




    Im Anschluss eine halbe Flasche Öl (ca. 250ml, z. B. Sonnenblumenöl) in einem Topf erhitzen.



    Die Krause Glucke dann durch den Ausbackteig ziehen, kurz abtropfen lassen und im Anschluss sofort ins heiße Öl geben.



    Sobald sich der Teig gold-braun verfärbt sind die Glucken-Nuggets fertig!




    Tipp: Super dazu passen süß-scharfe Asiasoßen (z. B. "Sweet-Chili")



    Fazit: Geringer Aufwand, leckeres Ergebnis.


    Viele Grüße,


    Melanie, Leon und Michael

  • ...mmmhh.. sieht lecker aus! :gbravo::gnicken::gwinken:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Hi! Eine tolle Idee, Danke fürs Teilen und Zeigen! :thumbup:

    Ich habe das Rezept gleich zu dieser Liste hinzugefügt. :)

  • Hallo Ihr Drei,

    wunderbarer Beitrag. Ganz nach meinem Geschmack! ==Pilz27

    Nun muss ich nur noch eine Glucke finden, dann wird das nachgekocht.

    Danke auch an Alex, dass er das in die tolle Rezeptesammlung integriert hat!


    Liebe Grüße vom Nobi


    PS. Danke auch an Euch, dass Ihr den Beitrag bisher nur in diesem Forum gebracht habt!:thumbup:

    Finde ich deutlich besser, als ihn in nahezu jedes deutschsprachige Pilzforum hochzuladen.

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Danke auch an Alex, dass er das in die tolle Rezeptesammlung integriert hat!

    Gern geschehen ==Pilz24 und falls ich irgendwas hier verpasse - jeder ist immer willkommen die Liste mit neuen oder alten Beiträgen zu ergänzen.

    Nobi, Dein Liquore Nocino ist auch drin ;)

  • Nobi, Dein Liquore Nocino ist auch drin ;)

    Toll!

    Mein aktueller Ansatz datiert vom 10.06.2018.

    Ich werde den am Wochenende weiter "verarbeiten".

    Sprich: filtern, zuckern, verdünnen.


    Einen Rest vom letzten Jahr habe ich noch.

    Schicke mir doch mal Deine Adresse per PN.


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo ihr drei Glücklichen!


    Lecker - werde ich auch mal probieren, sollte ich irgendwann mal eine Glucke finden.


    Herrlich, was ihr im Bayerischen alles findet. Bei uns sehen die Wälder schlimm aus - selbst das Moos wird braun, Pflanzen am Waldrand oder auf Lichtungen verdorren. Ich mag gar nicht mehr in den Wald gehen, so trostlos siehts aus. Wenn nicht bald mal ein ausgiebiger Regen kommt, können wir das Pilzjahr hier abschreiben. ;(


    Grüßle

    Heide

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75