Hallo, Besucher der Thread wurde 531 aufgerufen und enthält 12 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Bestimmungshilfe #2

  • Neben den Judasohren fand ich heute auch noch eine Reihe anderer Pilze, die ich ohne zu zögern abknipste. Den Anfang macht ein Baumpilz, den ich an einem morschen Baumstamm am Strand fand:


    (#1)





    Dann habe ich hier noch eine Vielzahl an kleineren weißen Baumpilzen, die sich eigentlich immer an den abgesägten Baumstümpfen im Wald fanden:


    (#2)







    (#3)


    Als viertes ein eher wulstiger Pilz, den ich an einem noch stehenden Baum fand:


    (#4)





    Zuletzt noch ein dem Judasohr ähnlicher, aber viel schwärzerer Pilz, der mich an einen Zitterling erinnert:


    (#5)


  • Das ging ja fix, danke dafür. Bei #4 bin ich aber noch am Rätseln, die dazu gefundenen Bilder passen nicht so recht zu dem schwarzen Knäul, das ich gefunden habe. Dieser Drüsling sieht schon eher danach aus, oder verwechsle ich grade etwas?

  • Hallo Nordisch, das schwärzliche Geknäuelt auf dem vorletzten Bild könnte ein uralter Rotbrauner Zitterling -Tremella foliacea sein. Aber vuiel zu sehen ist ja nicht mehr von dem Ursprungspilz. Deshalb bin ich auch nicht sicher. Mal sehen was die Experten meinen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo beli, an den Bildern sind ja keine Zahlen. Ich denke, dass Du mit Panellus serotinus wahrscheinlich Recht hast. Aber der vorletzte Pilz ist glaube ich ein anderer. Da denke ich an einen Zitterling

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hi.

    Beim ersten wäre ich nicht so sicher. Ich denke da eher, daß es sich um GanodApp handelt (= Ganoderma applanatum, Flacher Lackporling).

    #4 sind eingetrocknete Fruchtkörper von Exidia truncata (= Abgestutzter Drüsling = Exidia glandulosa s.orig.).



    LG; Pablo.

  • Hallo Nordisch !


    Du hast deine Funde nicht richtig Nummeriert , unten nr 2 die letzte Bild zeigt ganz anderes Art als T. versicolor , es gehet und T. hirsutum oder gibbosa und das ist Pilzart nr 3 . nr 4 ist P. serotinus und nr 5 Pablo hat bestimmen als E. truncata


    LG beli !

  • Hallo Nordisch !


    Du hast deine Funde nicht richtig Nummeriert , unten nr 2 die letzte Bild zeigt ganz anderes Art als T. versicolor , es gehet und T. hirsutum oder gibbosa und das ist Pilzart nr 3 . nr 4 ist P. serotinus und nr 5 Pablo hat bestimmen als E. truncata


    LG beli !

    Ist korrigiert, jetzt sollte es stimmen. #2 und #3 sahen für mich auf den ersten Blick identisch aus, mittlerweile sehe ich aber die Unterschiede auch.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.