2017 - Pilze in Berlin/Brandenburg

Es gibt 310 Antworten in diesem Thema, welches 144.182 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Ka-taa.

  • Hallo liebe Brandenburger!
    Bin heute mal spontan in die Schönower Heide gefahren, der Regen zog sich ja so langsam zurück.
    Und was soll ich sagen? Die Pfifferlinge sind da!!
    ...naja...jetzt sind sie bei mir zu Hause....




  • Coole Sache, Glückwunsch! :thumbup:
    Werd morgen und/oder Übermorgen och nochmal los. Du machst mir Hoffnung. :)


    LG der Ole ==Pilz24


    Glückwunsch Rene


    auf deine Rotkappen bin ich jedes Jahr neidisch -vom Aussehen her einer meiner Lieblingspilze
    finde die aber sau selten


    Gruß Willy


  • Über die Rotkappen war ich diesmal selbst erstaunt. 2 Stück und schon sehr zeitig!
    Wir können ja irgendwann im Jahr auch mal ne gemeinsame Tour durch mein Revier machen.


    Das würde mich sehr freuen
    ist ja auch nicht allzu weit weg von mir
    ich werde mal mit einen Kumpel spontan morgen auch losfahren an meine Pfifferlingsstelle
    leider ist die ganz oben im OHV Landkreis
    [hr]


    Über die Rotkappen war ich diesmal selbst erstaunt. 2 Stück und schon sehr zeitig!
    Wir können ja irgendwann im Jahr auch mal ne gemeinsame Tour durch mein Revier machen.


    ...oder durch meinen. Aber ich trau mich das hier kaum noch zu sagen...


    Nabend szivas


    wieso traust du dich nicht hier das zu sagen
    nee gemeiinsame Tour wäre eh mal wieder fällig
    vielleicht sollten wir mal was spontan planen

  • [hr]


    Über die Rotkappen war ich diesmal selbst erstaunt. 2 Stück und schon sehr zeitig!
    Wir können ja irgendwann im Jahr auch mal ne gemeinsame Tour durch mein Revier machen.


    ...oder durch meinen. Aber ich trau mich das hier kaum noch zu sagen...


    Nabend szivas


    wieso traust du dich nicht hier das zu sagen
    nee gemeiinsame Tour wäre eh mal wieder fällig
    vielleicht sollten wir mal was spontan planen


    Ach das ist so ein leidiges Thema von mir; seit Jahren versuche ich hier Leute zu gemeinsamen Suche einzuladen, aber es wird nie was.

  • Meene Ausbeute aus der nördlichen Schorfheide heute:



    Bei soner gemeinsamen Tour wär ick wenns zeitlich hinhaut auch dabei. Allerdings bin ich noch sehr unbeholfen bzw unerfahren was Bestimmung und Sammelgebiete angeht. Wer mich mitnimmt ist also selber schuld :D


    LG der Ole ==Pilz24

  • Glückwunsch Ole
    war heute auch spontan unterwegs
    an meinen 2 Pfifferlingsstellen hat die Forst gewütet
    viel platt gefahren mit dem Harvester und massig Kronenholz einfach liegen gelassen
    ich hasse das so langsam
    musssten uns was neues suchen was nicht so einfach war
    hätte auch gedacht das mehr wächst
    vielleicht 3 Hände Pfiffis, 1 Parasol, 2 Speise,1 Frauen und 2 Zitronentäublinge waren dann die Ausbeute

  • Hallo Erna, in der Prignitz wirst Du sicher fündig werden.


    Die Pfifferlinge wachsen reichlich:



    Täublinge und Perlpilze sind ebenfalls gut vertreten.
    Selbst Boviste und Lorcheln hat der Regen rausgelockt:



  • Juten Abend liebe Pilzfetischisten!


    Dieter: na das nenne ich mal eine ordentliche Mahlzeit :thumbup: Die Prignitz is leider ne Ecke zu weit :(


    René: Ich war mal so frech und hab mich och mal in die Schönower Heide aufgemacht. Kann ja nicht immer bis inne Schorfheide eiern. Ausbeute waren zwei Hände voll Pfiffis, die nahezu AUF dem Waldweg wuchsen; ein stattlicher Birkenpilz (den ich Trottel in meiner Gier leider nicht fotografiert habe :haue: ), der leider aber schon ziemlich madig war und einige Täublinge so wie der hier:


    Speisetäubling?



    Und dann jede Menge von denen hier:



    Und die beeden Schönheiten sind mir auch noch vor mein Handy gekrochen bzw geflogen:





    LG der Ole ==Pilz24

  • Guten Abend.


    Sehr schöne Raufüße hast du da! Wie gemalt!
    Und die Parasole sind ja gigantisch (hab noch nie einen in natura gesehen :( ). Habt ihr Parasolfamilienessen gemacht? xD


    LG der Ole


  • Guten Abend.


    Sehr schöne Raufüße hast du da! Wie gemalt!
    Und die Parasole sind ja gigantisch (hab noch nie einen in natura gesehen :( ). Habt ihr Parasolfamilienessen gemacht? xD


    LG der Ole


    Parasole haben wir in der Schönower Heide auch reichlich... ;)

  • Nachdem Rotkappen und Birkenpilze schon seit einigen Tagen zu finden sind, lassen sich Rund um Bernau nun auch die ersten Steinpilze sehen. Alle wurmfrei.
    Entschuldigt bitte den Eimer. Der musste als Notlösung herhalten für meine Vergesslichkeit. :)

  • War heute morgen nach der Nachtschicht mal in einen Pappelwäldchen hier im Osthavelland. Wollt schauen ob der Wollige Scheidling schon da ist, jetzt nach den Regenfällen. Hätte besser ein paar Tage früher vor Ort sein sollen. Der eine erste den ich fand, war leider nicht mehr der jüngste..


    Die "Orchidee des Jahres 2006" haben dort ein gutes Jahr so wie es aussieht. Waren dieses mal viel mehr Blütenstände zu sehen wie in den vergangenen 2 Jahren..

    leider noch nicht in Blüte.

  • Hallo miteinander,


    Wir waren heute hinter Ladeburg, leider nur eine kleine Hand voll Pfiffis und 2 kleine Maronen . Im Anschluss haben wir bei Summt noch einen Blick in den Wald gewagt und hatten etwas mehr Glück. Ein paar weitere Pfiffis, Sandröhrlinge und einen schönen Steinpilz.


    Schönes Wochenende noch,
    Lolli

  • Ich bin gerade rein, mal eine Runde gedreht, Schönower Heide, Dammsmühle, Wandlitz und um den Obersee, einige wenige Pfiffies, einige Champis und einen schönen Korb voll an herrlichen Sommersteinpilzen, welche nun bereits verputzt sind, musste mir doch eine ganze Menge an den Steinies mit anderen Lebewesen teilen.... ;) , ich denke ist aber eine sehr schöne Portion für mich übrig geblieben......