Hallo, Besucher der Thread wurde 4,4k aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Alexander am

Suillus bovinus = Kuh-Röhrling

  • Kuh-Röhrling
    Suillus bovinus (Pers.) Roussel


    Synonym:
    Boletus bovinus L., Species Plantarum: 1177 (1753)
    Agaricus bovinus (L.) Lam., Encyclopédie Méthodique, Botanique 1-1: 52 (1783)
    Viscipellis bovina (Linnaeus) Quélet, Enchiridion Fungorum in Europa media et praesertim in Gallia Vigentium: 157 (1886)
    Ixocomus bovinus (L.) Quél., Flore mycologique de la France et des pays limitrophes: 413 (1888)
    Mariaella bovina (L.) Sutara, Ceská Mykologie 41 (2): 76 (1987)



    Klasse: Agaricomycetes
    Ordnung: Boletales
    Familie: Suillaceae
    Gattung: Suillus




    Hut: 3 bis 10cm durchmesser, jung gewölbt später flach werdend mit scharfen Rand, dunnfleischich und elastich, feucht schmierig, trocken glatt und etwas glänzend manchmal auch klebrig, gelbrötlich bis kuhrötlichbraun.


    Poren: Sehr kurz und schwer vom Fleisch trennbar, im alter breit, eckig bis lang gezogen, sie sind eng am Stiel angewachsen und manchmal laufen sie an den herunter, die Farbe ist graugelblich bis olivgelb oder olivbräunlich.


    Stiel: 3 bis 6cm lang, wie der Hut gefärbt, Basis oft braunrötlich, mit gemasert/faseriger Oberfläche, das fleisch ist zäh und elastisch, öfter können einige Pilze am Stiel zusammen gewachsen sein.


    Fleisch: Weißlich/gelblich.


    Sporenpulver: Olivbraun.


    Geruch: Angenehm.


    Geschmack: Mild säuerlich.


    Speisewert: Essbar.


    Vorkommen: Juli bis November haupsächlich unter Kiefern auf vorwiegend nährstoffarmen und sauren Böden. Wäldern, Heiden und Mooren gehören zu seinen Standorten da wächst er meistens gesellig bis buschelig.


    Verwechslung: Verwechslungen sind mit den Sand Röhrling (Suillus variegatus) möglich, hier mal ein vergleich.


    Wissenwertes: Eine interessante eigenschaften dieser Pilz ist das er sich beim garen schön Lila verfärbt.











    Wer noch Bilder hat her damit



    Links zu verwandten und ähnlichen Arten im Archiv:
    >Suillus variegatus = Sand-Röhrling<
    >Suillus grevillei = Gold-Röhrling<
    >Suillus cavipes = Hohlfußröhrling<
    >Suillus granulatus = Körnchen-Röhrling<
    >Suillus collinitus = Ringlose Butterpilz<
    >Suillus flavidus = Moor-Röhrling<
    >Suillus tridentinus = Rostrote Lärchen-Röhrling<
    >Suillus viscidus = Grauer Lärchen-Röhrling<

    Gruß Mario
    Ein Gruß aus den Bergischen Land


    Pilzchips 40 / 13 PC fürs APR.


    Bei Geschmackprobe bitte nicht runter schlucken.

  • Mini-Kuhröhrlinge und ein Rosenroter Schmierling (Gomphidius roseus).

    Pfälzer Wald, 16.09.2018



    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.