boccaccio Phytoverrückt

  • aus Duisburg
  • Mitglied seit 21. September 2016
Beiträge
2.314
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
2.704
Punkte
17.251
Profil-Aufrufe
3.970
  • boccaccio

    Hat das Thema Dezember-Pyrenomyceten gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    wie der Zufall es so will, habe ich die letzten drei Tage jeweils bei diversen nichtpilzlichen Aktivitäten wie dem Weg zum Einkauf oder zur Vorlesung immer Ästchen diverser Bäume gefunden, auf denen sich Pyrenomyceten befanden, die ich…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo, aus der Vergangenheit!

    In Sortierungsprozessen der Aufnahmen diesen Jahres musste ich feststellen, daß es schon zwei Monate her ist, seit Theo hier war. Zusammen mit Craterelle und Malone, um sich Pilze auf Kraichgaukalk anzugucken, die es nicht…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema APR-Exkursion Lipper Höhe 28.11.2021 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    die Sporen messen 7 x 4 µm. Das würde also zur C. effusa passen. Ein Beleg liegt hier bei mir auf dem Schreibtisch.

    Björn
  • boccaccio

    Hat das Thema APR-Exkursion Lipper Höhe 28.11.2021 gestartet.
    Thema
    Halllo zusammen,

    am Sonntag hat der APR sich zu einer Exkursion auf der Halde Lipper Höhe in Marl getroffen. Auch diesmal hat es sich gelohnt und wir konnten etliche interessante Pilze bestaunen:

    1. Phaeotremella frondosa. Das Exsikkat bräunt zwar, aber…
  • boccaccio

    Hat das Thema Stadtwald Duisburg 27.11.2021 gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    am Samstag war ich mal wieder auf einer kleinen Tour im Duisburger Stadtwald unterwegs und habe dabei ein paar Pilze eingesackt:

    1. Hier wäre ich selber wahrscheinlich gar nicht oder sehr mühsam zum Ergebnis gekommen, aber auf FB gab es…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Servus,
    So, wie angekündigt hier die ersten Pyreno´s + Schleimer von meiner Hasenkultur.
    Interessanter Weise zeigen sich im Prinzip nur dunkle Knubbelchen, ein Schleimer und
    Thelebolus cf. stercoreus


    Wie ein Ascus nur so viele Sporen haben kann


    Beim Schleimer…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Lila Pilz an Buche verfasst.
    Beitrag
    Hallo Jan,

    das ist die Nebenfruchtform von Ascocoryne sarcoides.

    Björn
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Pilz- Maruschka
    Hat Gestern jeder auf unserer Weihnachtsfeier vom APN bekommen und jeder eine andere!
    Jürgen Schnieber, unserer Kassierer hatte diese tolle Idee.










    Liebe Grüße
    Hans
    Pilze in und um Mönchengladbach mit Schwerpunkt Volksgarten
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Auricularia mesenterica = Gezonter Ohrlappenpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    es gibt Neuigkeiten von der Auricularia-Mikroskopie. Ich habe heute Judasohren gefunden und mal wieder einen Mikroskopieanlauf gewagt. Dabei habe ich den Pilz zunächst mal angeschnitten und festgestellt, daß er sich deutlich in die…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Dolles aus dem Dung-Depot verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi,

    ich glaube, ich konnte die beiden kritischen Arten auf dem Pferd noch einmal wiederfinden:

    Das hier dürfte der gleiche Pilz wie I.1. sein. Die Sporen messen hier 20-24 x 13-16 µm, sind also noch mal einen Deut größer als oben. Das…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Ascotremella faginea (Peck) Seaver 1930 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pilztante,

    Melzer enthält Chloralhydrat. Damit kann man dann eine eventuelle Hemiamyloidität bei Ascomyceten nicht beobachten. Deshalb sind dort Lugol oder Baral besser geeignet, wobei Baral nur höher konzentriert als Lugol ist.

    Björn
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    Diese Saison heute zum ersten mal gesehen. Immer wieder schön.
    Das ist ein Zeichen für die Winterpilze. Die waren aber heute leider nicht zu finden.
    Gruß
    Anton
  • Hallo zusammen,

    ich möchte euch gerne die Deconia horizontales zeigen, die ich am 21.11.21 mit Oliver finden konnte.
    Die Ursprungsidee eines Seitlings, war unter dem Mikroskop schnell verworfen als ich die stark pigmentierten Hyphen der Huthaut gesehen…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Dolles aus dem Dung-Depot verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    256 Sporen möchte ich ziemlich sicher ausschließen. Auf dem einen Foto sieht man ja quasi den Inhalt eines Ascus und kommt da auf um die 100 Sporen, Zählversuche bei anderen, nocht geschlossenen Asci liefen auch in diese Richtung. Nur…
  • boccaccio

    Hat das Thema Dolles aus dem Dung-Depot gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    als ich am 6.11. mit Karl, Hans und Jan-Arne im Depot unterwegs war, habe ich mir natürlich auch ein bißchen guten Dung von dort mitgenommen. Konkret war es eine Portion Pferdedung und eine Portion Damwilddung. So langsam zeigen sich da…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Mottbruchhalde 20.11.2021 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Thorben,

    ja, ich habe hier einen Beleg. Könnte Dominik Begerow daran interessiert sein? Ich habe mittlerweile auch den Wirtspilz mikroskopiert Die Sporen sind mit 37-46 µm zu lang für Massarina arundinacea, aber irgendwas in die Richtung scheint…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    am 14.11.21 habe ich mir ein Eichenblatt mitgenommen, worauf vereinzelte glibberartige Gebilde zu sehen waren.
    Meiner Vermutung war eine Chaetospermum.
    Unter dem Mikroskop gab es dann die Überraschung, denn sie zeigte mir zwar längliche…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    am 05.11.21 konnte ich eine graue Synnemata auf Rubus fruticosus finden.
    Mein erster Gedanke war eine Harpographium, aber diese hat andere Konidienträger.
    Bisher bin ich bei der Bestimmung nicht weitergekommen.
    Hier sind die Bilder:
    1.


    2.


    3.


    4.


    5.…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo Björn!
    die Sporen von Lamprospora hispanica sind ja echt schick!

    Danke fürs Teilen. :)

    Liebe Grüße,
    Tuppie
  • boccaccio

    Hat das Thema Mottbruchhalde 20.11.2021 gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    am letzten Samstag war ich mal wieder eine Runde auf der Mottbruchhalde in Gladbeck. Der obere Haldenteil ist zwar aktuell wegen eines Windradbaus gesperrt, aber unten kann man nach wie vor noch eine Runde drehen und Pilze finden.

    1.…