Wo kann ich aktuell günstig eine DNA-Sequenzierung in Auftrag geben?

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 881 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Navajoa.

  • Hallo,


    ich habe 4 Exsikkate von Spitzmorcheln gemacht und möchte diese durch eine DNA-Sequenzierung bestimmungsfähig machen.


    Weiß jemand, wo ich aktuell günstig DNA-Sequenzierungen in Auftrag geben kann?



    Dank & Gruß,

    Steffen

  • Oh ja das würde mich auch interessieren, ich kenne zwar die Adresse von;

    Pablo Alvarado in Spanien

    Aber es ist extrem schwierig dort eine Antwort zu erhalten.

    BG Andy

  • Hallo,

    ich habe Pablo Alvarado vorgestern angemailt (natürlich auf Englisch), und gestern eine Antwort bekommen.

    Vermutlich gibt es wie bei allen kleinen Selbstständigen mal Höhen und Tiefen.


    Meine Proben gehen heute auf die Post, mal sehen wann das Ergebnis kommt.


    Kleine Citizen Science Projekte kann man aber auch bei Unite kostenlos abwickeln


    UNITE - Posts

    Irja Saar; irja.saar@ut.ee


    Wie es da so abläuft, würde mich auch interessieren, da habe ich keine Erfahrung.


    Gruß,


    Wolfgang

  • Moin Steffen,


    frag doch auch mal dort nach:


    Identifizierung von Pilzarten mit DNA-Barcoding


    Fragen kostet ja nix....


    LG

    Marcel

    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Oh ja das würde mich auch interessieren, ich kenne zwar die Adresse von;

    Pablo Alvarado in Spanien

    Aber es ist extrem schwierig dort eine Antwort zu erhalten.

    BG Andy

    Hallo Andy


    Komisch, mir antwortet er eigentlich auch immer sofort. Ich würde einfach nochmal nachfragen, vielleicht ist ihm mal ein Mail untergegangen.


    Oder du schickst es mir. Wenn es nur wenige Proben sind, dann geht es kostenlos in unserem Sequenzierungs-Projekt.


    Gruss Raphael

  • Hallo,


    vielen Dank für eure Hinweise!


    Ich maile die entsprechenden Stelle/Kontakte mal an.


    Dank & Gruß,

    Steffen

  • Hallo Raphael, ich versuche nochmals evt. Ist der Bug bei mir..... BG Andy

  • Hallo,


    es gibt gute Neuigkeiten.


    Ich hatte gestern Irja Saar; irja.saar@ut.ee angeschrieben.


    Eben kam die Antwort auf meine Frage nach der Möglichkeit zur Sequenzierung:



    Dear Steffen,


    we do ITS sequences for free, but we prefer to obtain duplicates in our fungarium (TUF). Unfortunately, I cannot guarantee quick results as the lab is very busy. If getting the results in about 2-3 months is fine with you, you can send your specimens to the address below.


    Best regards,

    Irja


    Da die 2-3 Monate Bearbeitungszeit, zumindest für mich, völlig unrelevant sind, sende ich heute die Exsikkate los.


    Viele Grüße,

    Steffen

  • Super, Steffen,

    na da sind wir auf die Ergebnisse gespannt!

    Grüßle

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Super, Steffen,

    na da sind wir auf die Ergebnisse gespannt!

    Grüßle


    Hallori Sandra,


    die Post ist unterwegs. Ich bin auch gespannt was dann später herauskommt. Es wird wohl einige Monate dauern, aber das spielt ja keine Rolle.


    Liebe Grüße,

    Steffen