Hallo, Besucher der Thread wurde 283 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Brummel am

Schimmel an getrocknetem Birkenporling - noch nutzbar?

  • Ich habe neulich von privat eine Tüte mit getrocknetem Birkenporling erworben. Einige der Pilzteile sind mit einem weichen, weißen Flaum überzogen (siehe Bild) - ich denke mal, dass es sich um Schimmel handelt. Sind die Pilze trotzdem noch für Tee / Tinktur nutzbar oder sollte ich sie besser entsorgen?

  • Hallo Babuda!

    Keine Ahnung, ob das wirklich Schimmel ist. Aber wenn Du den Verdacht hast, dass es welcher ist, lass es. Birkenporling soll ja gesund machen und nicht krank.

    Brot esse ich auch nicht mehr, wenn es verschimmelt ist. Also, ich würde den Porling nicht mehr verarbeiten.


    Geh am besten raus in die Wälder, such schwache oder tote Birken, noch wächst frischer Birkenporling, und suche Dir Frische.


    Herzliche Grüße,

    Tuppie

  • Hallo bubada,


    an welchen anderen Lebensmitteln würdest du eventuellen Schimmel tolerieren, der dort nicht hingehört?

    Wir haben momentan keine Hungersnot, also sehe ich keinen Grund, das Zeug nicht zu entsorgen .


    Du könntest die Teile natürlich auch verschenken... :giggle:


    Gruß

    Peter

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.