Hallo, Besucher der Thread wurde 321 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von thorben96 am

Conocybe sp. aus Buchenwald >>>Conocybe subpubescens

  • Hallo zusammen,


    ich habe hier eine Conocybe vom 17.10.21 bei der ich nicht weiterkomme.

    Der Fundort ist ein Buchenwald mit vereinzelten Eichen, wo ich die Frk. auf vermoderten Holzstücken gefunden hatte.

    Es gibt unter dem Mikroskop keine Pileozystiden zusehen, nur vereinzelt lose Fäden, aber Makroskopisch sieht man den Hut mit Haaren überdeckt.

    Die Basidien sind überwiegend 4-Sporig, Cheilozystiden sind kopfig (Kopf bis 4,5 Mikrometer groß), Pleurozystiden konnte ich keine finden, Kaulozystiden sind kopfig (Kopf bis 5 Mikrometer) und fädig, wo der Anteil der kopfigen Kaulozystiden überwiegt.

    Eine Knolle scheint vorhanden zu sein.

    Hier sind die Bilder:

    1.


    2.


    3.


    4.


    5. Cheilozystiden


    6. Kaulozystiden


    7. Kaulozystiden


    8. Kaulozystiden


    9. HDS


    10.


    11. in KOH


    Könnt ihr mir bei der Bestimmung weiterhelfen ?


    VG : Thorben

  • Hallo Thorben,

    bei deinen Samthäubchen könnte ich mir ganz gut Conocybe subpubescens vorstellen. Der kommt auch gehäuft in Wäldern vor und ist an den Stielen recht behaart. Kannst ja mal schauen, ob die Mikromerkmale passen könnten.

    Liebe Grüße

    Matthias

  • thorben96

    Hat den Titel des Themas von „Conocybe sp. aus Buchenwald“ zu „Conocybe sp. aus Buchenwald >>>Conocybe subpubescens“ geändert.
  • Hallo ihr beiden Matthias,


    ich danke euch :)

    Mit dem Hausknecht habe ich gegengeschlüsselt und jetzt passt es.

    Was mich gewundert hat, war das Merkmal Laubstreu/Nadelstreu, denn bei mir wuchs der Pilz auf Holz, aber in der Artenbeschreibung wird auch Holz angegeben.

    Es freut mich, dass diese Conocybe einen Namen bekommen hat, denn so wird es einfacher zukünftige Funde einschätzen zu können.


    VG : Thorben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.