Matthias Member

  • Mitglied seit 2. Juni 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
67
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
47
Punkte
392
Profil-Aufrufe
515
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Zierlicher Gürtelfuß bei Fichte verfasst.
    Beitrag
    C. spilomeus ist ein guter Plan, denke ich.

    Grüße
    Hias
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Zwei Phlegmacien und ein paar andere Funde verfasst.
    Beitrag
    Servus Raphael,

    die Galerina wuchs dem Foto nach zu schließen terrestrisch. Rein makroskopisch würde ich die aufgrund des speckig glänzenden Huts und eben des deutlichen Rings in der Gruppe um G. marginata verorten. Die wächst ja auch terrestrisch…
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Gürtelfuß verfasst.
    Beitrag
    Servus,

    ich bin mir nicht so sicher, ob das wirklich beide Male dieselbe Art ist. Die erste Aufsammlung scheint ein eher gelbliches Velum zu haben, könnte vielleicht auch C. angelesianus sein, man sieht leider die Velumgürtel nicht deutlich. Die…
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Einiges von der Wiese, Teil III. verfasst.
    Beitrag
    Servus,

    Mycena Nr. 2 sollte Ateniella flavoalba sein.
    Mycena Nr. 3 kannst du mal mit M. latifolia vergleichen, obwohl ich sie etwas dunkler kenne. Das ist eine Mycena, die man typischerweise auf Magerwiesen finden kann.

    Grüße
    Hias
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Ein neues Habitat - Letzter Teil verfasst.
    Beitrag
    Servus,

    den Ritterling Nr. 18 würde ich eher für T. pseudonictitans halten. Man sieht ja auch einen Tannenzweig im Bild, der wächst gern bei Tanne. I. imbricatum wächst bei Kiefer.

    Grüße
    Hias
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Einiges von der Wiese verfasst.
    Beitrag
    Servus,

    Nr. 6 ist auch ein Rötling. Erinnert an E. infula.

    Grüße
    Hias
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Exsikkate vor Schimmel schützen verfasst.
    Beitrag
    Servus Oliver,

    sehr alte Pilze, die womöglich schon schimmeln, würde ich gar nicht trocknen, sondern entsorgen. Mit sowas handelst du dir nur Ärger ein.
    Ansonsten bei 40°C im Dörrautomaten trocknen, je nach Größe dauert das ca. 12-18 Stunden.…
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Tignousa 14.08.2021 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Clavaria)

    Servus Raphael,

    Kokkonen (2015) hat E. bipelle in der Tat mit E. sericatum synonymisiert, hauptsächlich aufgrund der ITS-Sequenzen. Sie hat aber auch andere Loci (u.a. RPB2) untersucht, wo bei dieser Artengruppe durchaus…
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Tignousa 14.08.2021 verfasst.
    Beitrag
    Servus Raphael,

    wieder ein Haufen schöner alpiner Schwammerln!

    Bei E. sericatum würde ich zumindest mal ein cf. dranmachen. Mit so kegeligen Hüten und schwarzbrauner Hutmitte hatte ich den noch nie.
    Allerdings habe ich auch nur 6 Kollektionen aus dem…
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Alpine Ausflüge letzte Woche verfasst.
    Beitrag
    Servus beinand,

    hm, das Merkmal der Nadelkristalle in der Lamellentrama ist in der Tat nirgends erwähnt - komisch, ich hatte mir eingebildet, dass ich das aus der Literatur habe. Aber anscheinend ist es mir selbst zum ersten Mal bei einer Kollektion…
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Zwei Cortinarien und ein Trichterling? verfasst.
    Beitrag
    Ja mei, wenn die Leut zu wenig Obstler picheln, kann man ihnen auch nicht helfen.

    Grüße
    Hias
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Alpine Ausflüge letzte Woche verfasst.
    Beitrag
    Servus beinand,

    H. calciphila müsste ja diese Nadelkristalle im Lamellenpräparat haben:

    [Blockierte Grafik: https://www.interhias.de/schwammerlseiten/bestimmungen/2020/hygrophoraceae/fotos/foto-029.JPG]

    Hättest du sicher gesehen, Raphael, oder?

  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Ein kleiner Trichterling (?) im Moos verfasst.
    Beitrag
    Servus Raphael,

    puh, dazu fällt mir leider auch nichts Erhellendes ein.
    Nur, dass ich vor 4 Jahren mal an einem ganz ähnlichen Standort (moosbewachsener Felsblock im Nadelwald in den Bergen) eine Infundibulicybe gefunden habe.
    Allerdings viel größer,…
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Alpine Ausflüge letzte Woche verfasst.
    Beitrag
    Servu Raphael,

    tolle Schwammerl!
    Leider sind solche Gefielde für mich kaum erreichbar - zumindest im Moment. Umso mehr freu ich mich, wenigstens hier ein paar alpine Funde zu sehen.

    Grüße
    Hias
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Gerhardtia borealis? verfasst.
    Beitrag
    Servus beinand,

    schön, den wieder mal zu sehen. Auf die Art muss man erst mal kommen. Ich hab Gerhardtia borealis vor 5 Jahren mal in der Passauer Gegend gefunden.
    In Oberbayern noch nie.

    [Blockierte Grafik:
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Pilztour in der Kalkeifel ... verfasst.
    Beitrag
    Servus,

    Nr. 19 erinnert an C. olivaceofuscus, der hat allerdings kleinere Sporen.

    Grüße
    Hias
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Milchlinge und Täublinge mit Fehler verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Peter)

    Servus Karl,

    da geht es mir wie dem Peter - obwohl ich den L. glaucescens selbst noch nicht oft in der Hand hatte, mit den üblichen Unsicherheiten in der Unterscheidung zu L. piperatus. Dein HDS-Photo zeigt doch recht lange und…
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Funde der letzten Tage verfasst.
    Beitrag
    Servus Raphael,

    tolle Schwammerln!
    Wo hast denn den Leucopaxillus rauszogn? Hab ich noch nie gefunden.
    Schreib doch generell ein bissl mehr zu den Fundorten, ich bin da immer neugierig.

    Grüße
    Hias
  • Matthias

    Hat eine Antwort im Thema Welches Leccinum? verfasst.
    Beitrag
    Servus Raphael,

    ich hatte letztes Jahr auch mal einen L. scabrum mit Sporen Q-Wert 2,8:

    [Blockierte Grafik: https://www.interhias.de/schwa…nstige/fotos/foto-028.JPG]
    Link zur Doku

    Grüße
    Hias