Hallo, Besucher der Thread wurde 339 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

sommersteinpilz?

  • Hallo,


    also ohne ein Bild von der Unterseite ist der kaum zu bestimmen.

    Könnte ja auch Lamellen haben.....:gzwinkern:


    VG

    Wolfgang


    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Ahoi!


    Oder Stacheln.

    Ich denke aber schon, daß das ein Röhrling ist. Ich würde einen Sommersteinpilz (Boletus aestivalis) auch nicht ausschließen, halte es aber (trotz des auf den Bildern weiß wirkenden Stiels) ebenso für möglich, daß der zB bei Druck auf die Poren blaut.



    LG; Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.