drei verschiedene Röhrlinge im Mai im Wäldchen

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 1.666 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von kso.

  • Hallo ihr Lieben, Hallo liebes Forum,


    Der Frühling ist sehr nass, abwechselnd von wärmeren Tagen mit Sonne, daher ging ich heute eine kleine Runde im Wäldchen spazieren. An Pilze hatte ich nicht gedacht, im Frühjahr wachsen selten welche hier. Ich war total überrascht, als ich heute die ersten Röhrlinge 2021 gefunden habe. Zuerst fand ich 3 Birkenpilze, mit Trockenschaden aufgrund der Sonne. Dann entdeckte ich eine kleine, junge Rotkappe und zum Schluss wuchs noch ein Schmierröhrling.








    Ich denke, 2021 könnte ein ausgezeichnetes Pilzjahr werden. Ich wünsche euch eine schöne Woche und schöne Pfingsten, liebe Grüße kso

  • Hallo kso,

    ich bin begeistert, das macht Hoffnung.

    Bei uns ist es aktuell auch "normal" feucht.

    Die letzten Jahre davor waren extrem trocken.

    Wie es aussieht steht uns ein super Pilzjahr bevor.

    Danke für die tolle Einstimmung.

    Gruß André

  • Wow, das sind ja prima Funde !

    Wenn es so weiter geht, wirds ein Superpilzjahr!

    LG Sandra

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (100 - 10 fürs APR 2020 = 90 - 15 APR 21 = 75)

  • Zur Zeit wächst ein Schwung Rotkappen im Wäldchen, ihnen gefällt der Mix aus Wärme und Regen, welchen wir täglich haben. Auch den Birkenpilzen gefällt das Wetter prima, sogar ein Butterpilz ist gewachsen.











    Bin gespannt was der Mai pilztechnisch noch auf Lager hat. Liebe Grüße an euch! kso

  • Hallo,


    die Rotkäppchen sehen so schön aus. Dein Thread hatte mich inspiriert heute einmal nach Röhrlingen zu schauen und ich habe immerhin ein paar Flockis aufspüren können.


    VG Jörg

  • Hallo,


    die Rotkäppchen sehen so schön aus. Dein Thread hatte mich inspiriert heute einmal nach Röhrlingen zu schauen und ich habe immerhin ein paar Flockis aufspüren können.


    VG Jörg

    Hallo Jörg, schön, dass mein Thread dazu inspiriert nach Röhrlingen zu schauen und es freut mich für dich mit den Flockis. Leider wachsen keine Flockis im Wäldchen. Vielleicht lassen sich bald die Sommersteinpilze blicken. Ich lasse mich überraschen. Und schaue die nächsten Tage den Rotkappen beim Wachsen zu.