Hallo, Besucher der Thread wurde 490 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Hassi am

Pilzpräparator Klaus Wechsler

  • Hallo Peter, genial! Schade dass Klaus Wechsler das Geheimnis seiner Pilzabdrücke nicht preisgibt. Das würde ich auch gern ausprobieren. Diese Perfektion würde ich allerdings nie erreichen. Danke fürs Aufspüren und Teilen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo,

    Danke für den Link.

    Schon beeindruckend , was dieser Mann so produziert.

    Aber den Garten mit Plastik vollzustellen ist auch nicht gerade Natur,

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo Peter,

    ja die Modelle von Klaus Wechsler sind schon toll.

    Wir hatten schon mehrmals die Möglichkeit sie in Ausstellungen zu sehen, so z.Z. in Querfurt 2018. Dort wurde dem 300. Geburtstag von Jacob Christian Schaeffer gedacht. Klaus Wechsler stellte damals Modelle von Pilzen aus, die von Schaeffer beschrieben wurden.

    Im letzte Jahr war auch eine große Ausstellung der Modelle im Naturkundemuseum Magdeburg die uns sehr gefiel.

    Hier eine kleine Einstimmung aufs kommende Frühjahr:

    Sarcoscypha austriaca - Österreichischer Prachtbecherling



    Verschiedene Morchel- und Verpelarten


    In echt ist natürlich schöner! Hoffen wir auf reichliche Frühjahrsfunde.


    VG Ulla

  • Hallo Norbert,

    damit hast du natürlich Recht. Aber in diesem Fall halte ich für eine lässige Sünde==Gnolm13. Klaus Wechsler verfolgt damit ja ein unterstützenswertes Ziel und sein Plastikeinsatz ist überschaubar. Im Gegensatz zu dem Wegwerfplastik, was tonnenweiser und in immer größeren Mengen unsere Nahrung umschließt oder die neue Kaffeemaschine, den Kochtopf und jedes andere Gebrauchsding.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Apropos Plastik - ich find Plastik klasse ;)


    Hier unser drittes Ersatztelefon:


    Das Garfield-Phon ist übrigens eine Art Symbolfigur für die Belastung der Meere mit Kunststoff. Ein paar Jahrzehnte lang wurden an der Bretagnekűste mehr oder weniger zerbrochene Exemplare dieses Teils angespült. Erst vor ein paar Jahren kam man auf des Rätsels Lösung:

    Frankreich: Garfield-Telefone stammen offenbar von Schiffscontainer - DER SPIEGEL

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.