Hallo, Besucher der Thread wurde 575 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Stinkmorchel im Februar - hattet ihr vergleichbare Funde?

  • Hallo zusammen,

    Pilzfreunde aus meiner Saalfelder Pilzgruppe baten mich, diesen Fund im Forum vorzustellen. Stefan hatte ihn vor zwei Tagen über WhatsApp gepostet und ich habe zuerst nicht kapiert, warum er uns eine stinknormale Stinkmorchel zeigt. Das Besondere ist, dass er diesen vitalen Phallus impudicus am 2. Februar 2021 entdeckt hat. Der Pilz des Jahres 2020 hat sich offenbar nicht nur im Jahr, sondern auch in der Jahreszeit vertan. Da unsere Gruppe zwar reich an Lebensjahren und Winterwalderfahrungen ist, aber niemand je von einem Stinkmorchelfund im tiefsten Winter gehört hat, die Frage an euch. Habt ihr schon einmal ähnliche Stinkmorchel-Funde gemacht?


    Trameten, Schnitzlinge und verschiedene Pilze mit Hut und Stiel jedem von uns im Winter schon begegnet. Das ist ja nichts Ungewöhnliches. Aber ein ganz frischer Phallus impudicus? Gestunken hat der Stinker übrigens nicht. Vermutlich wegen der Temperaturen knapp über Null, bei denen auch aasliebende Fliegen nicht zu erwarten sind.


    Hier die Funddaten und ein Standort und Fundfotos:

    Gefunden am 02.02.2021 Kiefern, Pappeln, Eichen

    Oberwellenborn bei Saalfeld MTB 5334,232


    1. Foto vom Fundtag


    2. Foto vom Fundtag


    3. Die folgenden Fotos wurden gestern gemacht. Der Pilz hatte sich nicht verändert. Er lag ja schön kühl im Wald.


    4. Standort

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Claudia,


    eine Stinkmorchel hatte ich noch nie so früh - cooler Fund :gbravo:

    Allerdings hatte ich mal Mitte Januar eine kleine Spitzmorchel - zumindest der Name ist ähnlich :grofl:- das Foto finde ich auf die Schnelle nicht. Falls es jemanden interessiert, kann ich es am Wochenende mal suchen, während ich hier einschneie :gzwinkern:


    Liebe Grüße


    Murph

  • So, in einem ordentlichen Haushalt findet sich doch alles :gstrahlen:


    Hier ist die Kleine mit Schneemütze:



    Und da es derzeit doch einige Zweifler an der Echtheit gab - noch dieses Foto:


    Damals wurden doch einige Morcheljäger ziemlich unruhig :glol:


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo Claudia,

    ich habe am 09.01.2021 eine frische Stinkmorchel gefunden.

    Das hatte mich auch überrascht.

    Ich hänge mal das Bild meiner Stinkmorchel mit ran.

    Gruß André

    Hallo André, vielen Dank für deine Rückmeldung. Dann sind die Stincker im Winter also doch nicht so selten, wie angenommen. Gut zu wissen!


    Hallo Murph, die Morchel im Schnee ist in der Tat der Hammer. Ich bin schwer beeindruckt, zumal ich die nicht einmal im Frühjahr finde. Danke für's Zeigen dieses spektakulären Fundes!

    Hallo Stefan, danke für die Info. Korallen stehen hier auch noch herum. Aber so richtig frisch sehen die nicht mehr aus. Es ist schon kurios, was Pilze so alles können.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.