Hallo, Besucher der Thread wurde 326 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von mykoma am

Petrischale verschließen nach klonen?

  • Hey Leute,

    Es ist vllt eine dumme Frage aber ich finde darauf einfach keine Antwort. Wenn ich ein Stück Myzel von einem Pilz herausschneiden und diesen auf meinen Nährboden in einer Petrischale oder einen anderen Gefäß gebe, soll ich dieses Gefäß danach verschließen? Ich denke Nein, da der Pilz sonst keine Luft bekommt zum atmen, andererseits ist er doch offen, einfach iwo im Keller rumstehend total anfällig für Keime oder?

    Danke für euere Antwort!

    ~Creepy

  • Hallo Creepy,


    auf die sterilisierte Petrischale gehört ein passender Deckel. Der Rand des Deckels ist nie ganz dicht, so dass immer etwas (ganz wenig) Luft zirkulieren kann. So kann sich das Myzel entwickeln.


    Wenn du die Schalen offen stehen lässt, wirst du jede Menge Bakterien und Fremdpilze bekommen. Die freuen sich über den ausgelegten Nährboden.


    Grüße

    Peter

  • Hallo Creepy,


    Wie Peter schon schrieb: Einfach Deckel drauf und auf die Deckelseite legen (Nährmedium nach oben). Ansonsten kannst du dir auch Parafilm kaufen und einen Streifen um die Kante wickeln, das lässt Gasaustausch zu.


    Liebe Grüße,

    Florian

  • Danke für eure Antworten, habe mir jetzt Mikropore tape zugelegt. Meine Petrischalen hab ich mit Frischhaltefolie umwickelt (5 mal, doppelt hält besser und fünfach sehr gut), ein Loch in die Folie gepieckst und es mit dem Mikropore wieder geschlossen. Bin mal gespannt wie es wird!


    Creepy

  • Hey MrCreepy,


    also ich habe (als ich noch mit Petris gearbeitet habe) die Schalen auch immer mehrfach mit Frischhaltefolie umwickelt. Der Sauerstoff im Luftraum der Petris reicht i.d.R. locker für das Wachstum über die ganze Platte aus - jedenfalls konnte ich nie beobachten, dass das Mycel sein Wachstum eingestellt hat =).

    Das mit dem Anpieksen und Micropore drauf ist eine gute Idee, aber ich denke, dass das gar nicht nötig ist ;)


    LG,

    makoma

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.