Hallo, Besucher der Thread wurde 185 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von chris77 am

Elaphomyces granulatus (Warzige Hirschtrüffel)?

  • Hallo,


    das ist mein erster Elaphomyces den ich mal etwas genauer unter die Lupe genommen habe, desshalb bin mich mir auch nicht ganz hundertprozentig sicher bei meiner Bestimmung.


    Die Fruchtkörper sind relativ klein und könnten noch unreif sein, was die kleinen Sporen ca. 20 µm und die "helle" Gleba erklären könnte.

    Gefunden habe ich sie in einem Fichten Wald, dort hatten Wildschweine gewühlt und die zwei wohl übersehen.


    Der Cortex ist Warzig und die Peridie ist gleichmäßig was den ebenfalls häufigen E. muricatus ausschließt


    Asci:


    Sporen sind sehr glatt für E. granulatus was mich etwas zweifeln läßt, aber vielleicht ja auch noch unreif


    Kern



    Was meint Ihr, liege ich mit Elaphomyces granulatus richtig?


    LG, Chris

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.

  • Hmmm, für granulatus halte ich das nicht, Chris.

    Sporen dieser Art finde ich öfter an Wildschweindung und die sind doch deutlich größer und richtig schön stachelig.


    Nach einer kurzen Recherche habe ich soeben gesehen, dass die Gattung doch recht artenreich ist.

    Vielleicht hilft Dir ja die Übersicht der europäischen Arten von Paz et al (Persoonia 38, 2017) weiter.


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

  • Hallo Nobi,


    den Artikel hatte ich schon, der hat mich ja erst ins schleudern gebracht, nach den älteren Schlüsseln die ich so habe wäre es E. granulatus, und ich muß zugeben ich verstehe den Schlüssel aus dem Artikel nicht so recht, da muß ich mir heute Abend noch mal Zeit für nehmen.


    Aber erst mal Danke für deine Mitzweifel



    LG, Chris

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.

  • Hallo,


    nun dann lag ich ja sogar richtig mit meiner Annahme. Danke euch für die Bestätigung!


    LG, Chris

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.