Hallo, Besucher der Thread wurde 427 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von andri am

Welcher Pilz ist das?

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab eine Frage zu einem Pilz den ich heute gefunden habe.

    Er sieht aus wie ein Steinpilz, der Hut ist aber schon ins Orangenes gehend. Ist mir sofort aufgefallen. Er stand zwischen Fichten und Birken. Der Stiel war fest , dick, ganz weiß mit Netz, allerdings haben Schnecken schon sehr daran gefressen, deshalb habe ich ihn rausgedreht. Dabei ist mir aufgefallen, das die Schnittstelle sofort schwarz wurde. Ebenso beim Anschnitt wird das Fleisch grau und aus Erfahrung weiß ich, das das beim Steinpilz nicht passiert. Hat jemand eine Idee welcher Pilz das sein könnte?

  • hallo :)herzlich willkommen

    Da hast du eine der rotkappen...Dass die eine netzzeichnung am Stiel hatte ist ziemlich ausgeschlossen, flockig/ schuppig/ fusselig sollte es eher treffen ..

    Wenn der Stiel wirklich völlig weiß war hast du vermutlich eine Espe in der nähe übersehen. Da wo ich so im Wald rumhüpfe tummeln die sich auch gern zwischen Fichten und Birken...hab meine erste Espe nach der Espenrotkappe bestimmt:grolleyes: der leuchtend orange Hut würde dazu auch gut passen.

    Schönen Gruß

  • Vielen Dank andri, das könnte gut, da der Stiel tatsächlich ziemlich zerfledert war. Der Geruch ist sehr nussig wie beim Steinpilz. Komisch war nur, das der ganze Pilz beim Anschnitt greislich grau wird. Schöne Grüße aus Oberbayern

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.