Hallo, Besucher der Thread wurde 705 aufgerufen und enthält 8 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

unbekannter Hellsporer an morschem Holz

  • Hallo miteinander,

    nochmal ich... Bei diesem Fund komm ich nicht mal auf die Gattung, noch nie gesehen... Aber doch sehr auffällig.

    Die dunkleren Pilze auf den ersten Fotos waren auf einem anderen Holzstück, ca. 1 m entfernt, da bin ich mir nicht sicher, ob sie zur reichhaltigeren braunen Kollektion gehören. Falls nicht, wären es zwei unbekannte Hellsporer…. Ich denke, das Holz war Laubholz.

    LG

    romana





    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)

  • Hallo Romana,

    hast du die Sporenpulverfarbe überprüft? Bei deinen Pilzen kommt mir nämlich spontan die Idee, dass es sich um Olivschnitzlinge handeln könnte, so Richtung Simocybe sumptuosa. Allerdings kämen da wahrscheinlich noch andere Arten in Betracht. Nur bei ihnen wäre die Sporenpulverfarbe bräunlich.

    Liebe Grüße

    Matthias

  • Hallo Matthias,

    danke für deine Antwort! Simocybe schließe ich eigentlich aus, denn die haben doch so olivlich-braune Lamellen. Simocybe sumptuosa ist mir mehrmals begegnet und auch schon unter dem Mikroskop gelandet. Bei den hellen Lamellen in der Reife gehe ich eigentlich von einem Hellsporer aus, keinerlei Anzeichen für dunkles Sporenpulver. Aber ich lasse trotzdem mal einen aussporen - kann nicht schaden.

    LG

    romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)

  • Hallo, Romana!


    Lass die ruhig trotzdem mal absporen. Lamellenfarbe und Sporenpulverfarbe sind ja zwei verschiedene Sachen. Oft auch bei älteren Fruchtkörpern. Auch Agaricus augustus hat bei aufgeschirmten fruchtkörpern ja gerne mal noch nahezu weißliche Lamellen, sport aber dennoch schön schokobraun ab. Bei Simocybe ist das ähnlich (oder Crepidotus, diverse Inocyben, findet man alles auch aufgeschirmt mit weißlichen Lamellen).

    Kann bei Simocybe sumptuosa auch so aussehen:


    Und nach Absporen dann so:


    Wenn's eine Simocybe ist, kommt man um die MIkroskopie dennoch nicht herum, weil da die entscheidenden Merkmale versteckt sind: Form der Cheilozystiden und zelluläre Struktur der Huthaut.



    LG, Pablo.

  • Hallo Pablo,

    ich hab die Pilze grad nochmals angesehen und siehe da, die Lamellen sind dunkler geworden - also doch eine Simocybe… So jung hab ich die noch nie gesehen, wieder was Neues gelernt. Dennoch mache ich jetzt den Sporenabdruck und dann werde ich den Pilz auch noch mikroskopieren, um die Art festzulegen. Wird wohl doch eine Simocybe sumptuosa sein.

    Danke für deine Hilfe!

    LG

    romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)

  • Hallo!

    Ich dachte bei den beigen Hüten zuerst an Rötlinge??!! Ganz provokativ angemerkt. es gibt ja angeblich holzzersetzende Arten?! Weißstielrötling schaut doch so aus. :D lg

  • Ahoi!


    Ja, es gibt auch holzbewohnende Rötlinge. Die hätten aber entweder (zumindest jung) blaue Farben oder sehen vom Habitus her aus wie Nabelinge oder winzige Stummelfüßchen.
    Simocybe halte ich hier schon für wahrscheinlich, Mikroskop und Sporenpulver werden es zeigen.


    Für's vergleichen noch Mikrodokus von Simocybe sumptuosa:




    LG, Pablo.

  • Hallo Pablo und alle,

    ich war grade bei Irmgard und sie hat sich die Pilze mal angesehen. Der Pilz auf den ersten drei Fotos ist makroskopisch ansprechbar, ebenfalls ein Dunkelsporer und nennt sich Agrocybe firma.

    Beim zweiten vermutet sie - wie du auch, Pablo - Simocybe sumptuosa. Den werde ich mir noch ansehen.

    Also doch zwei unterschiedliche Arten, sehr spannend! Und trügerisch sind sie, diese Pilze...

    LG

    romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.