Hallo, Besucher der Thread wurde 480 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Maria am

Ziegelgelbe Schleimkopf (Cortinarius varius) ?

  • Hallo Ihr Lieben,


    diesen, oder zumindest einen sehr ähnlichen, Pilz habe ich schon einmal gefunden, allerdings war dies im letzten Jahr. Gestern fand ich diese Pilze in einem Fichtenwald. Habe ich mir dies richtig eingeprägt, dass dies der Ziegelgelbe Schleimkopf ist?


    Vielen Dank schon einmal.


    Liebe Grüße


    Maria



  • Hallo Maria!


    Den hatte ich letztes Jahr auf basischem Basaltboden gefunden:


    Cortinarie - ziegelgelber Schleimkopf?


    Hast du NaOH oder KOH Lösung? Dann solltest du Lamellen vom Stiel weg brechen und nachsehen, ob ein lila Sporenabdruck zu sehen ist.


    Irgendwo habe ich gelesen, dass der streng an kalkhaltige Böden gebunden ist. Fichte passt jedenfalls als Mykorrhiza Partner.


    Grüße,


    Frank

  • Hi,


    C. varius passt nach Bildlage super. Die KOH-Reaktion ist in dem Fall nicht so wichtig. Wichtiger wäre es, wenn du die Lamellen vom Stiel wegbrichst und dann ein "Abdruck" zu sehen ist.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.