Hallo, Besucher der Thread wurde 657 aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von nobi am

Ganz unpilzlich: Besuch an der Vogelfütterung

  • Hallo Ihr Lieben!


    Nachdem uns der Winter noch einmal für ein kleines Intermezzo in die Ostwindzange genommen hat, bekomme ich endlich etwas mehr Resonanz auf meine Futterstelle im Garten.


    Nachdem sich ein Meisenpärchen letzte Woche schon ganz interessiert den Vogelkasten im Apfelbaum angesehen hat,



    ist heute eher wieder Futtersuche angesagt. So viel Schnee hatten wir den ganzen Winter nicht... wenn der Wind reinpustet, gibt es kleine Wirbel von Pulverschnee mit kleinen Schneewehen auf jeder Treppenstufe.



    Was bin ich froh, dass meine Futtertassen endlich angenommen werden: Amseln, Blau- und Kohlmeisen sowie meine Lieblinge, die Rotkehlchen. Und natürlich die bei uns zum Glück noch allgegenwärtigen Haussperlinge.





    Die Tassen waren eine Idee meiner Kollegin, die ich gerne aufgenommen habe.

    Aber sehr selbst...



















    Mit diesen Blümchen wünsche ich Euch einen schönen Sonntag abend!


    P.S.: Ich bitte die schlechte Qualität der Vilder zu entschuldigen, durch die (nicht ganz saubere) Küchenfensterscheibe geschossen... ;)

  • Tuppie, du hast, glaube ich, nicht alle Tassen im Baum. ==Gnolm8


    Dein buntes Vogelhaus hatte anfangs vielleicht noch zu sehr nach Mensch gestunken (Kleber, Farbe etc.) und, ich weiß jetzt nicht ob alle Vögel farbig sehen können, vielleicht durch die Farben selber abgeschreckt (Signalfarben, fehlende Tarnung).

    Natürlich können auch diverse andere Gründe vorliegen. Wer weiß schon was im Kopf einer Meise vor sich geht sofern man selber keine hat. *kicher

  • Hallo mentor!

    Ja, so plusterig, die Armen. Die brauchen jetzt mehr Temperatur.


    Hallo Mausmann!

    Neee, das Vogelhaus riecht nich... die Flatterchen sind einfach eher hungrig als auf Familie eingestellt. ;)

  • Hallo Tuppie,


    bei uns ist es ähnlich. Den ganzen Winter über waren nur vier Arten Meisen hier. Heute nach der späten, harten Frostnacht gab es Amseln, Buchfinken, Kleiber und Rotkehlchen an der Futterstelle. Eine Singdrossel hat es nicht geschafft. Sie lag tot auf der Wiese. Die Vögel brauchen unglaublich viel Energie nach solchen Frostnächten. Ich vermute, deshalb kommen sie auch zu Futterstellen, die sie sonst nicht unbedingt bevorzugen. Tolle Fotos hast du gemacht.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Danke Claudia!

    Ich freue mich, dass die Bilder Dir gefallen. Ich käme gerne näher ran, aber das macht die Optik der Kompakten nicht mit.

    Zwischendurch kam noch ein Zaunkönig, aber der ist so winzig und flink, den bekomme ich nie aufs Bild. Und die Meisenknödel, die am Bogen hingen hat zumeist eine Maus gefuttert. Ich habe sie beobachtet: immer in der Dämmerung morgens saß sie auf dem Knödel und futterte, was das Zeug hielt. <3

  • Schön, Tuppie!


    Ein weiterer Wintervogelbeitrag. Gefällt mir, was ich auch soeben vermerkt habe.==Pilz25

    Doch warum sind die Bilder so klein? 600 px Breite.

    Erst, wenn ich auf die Lupe gehe, erschließen sie sich mir in Gänze.

    Ach ja, der flinke Zaunkönig. Davon könnte ich auch ein Lied singen.


    Das mit den Futtertassen kannte ich noch nicht. Tolle Idee! Werde es in der nächsten Saison ebenfalls einführen.


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78

  • Hallo Nobi!

    Danke Dir für Deinen Zuspruch! Nun, die Bilder habe ich als Vorschau angehängt, das war vielleicht ein Fehler...

    Ich habe da sowieso noc h ein paar Probleme. Die hochformatigen Bilder werden bei mir total verzerrt dargestellt. Ich hänge hier einfach mal eins in Originalgröße an, zum testen, ja?!


  • Test gelungen, würde ich mal sagen!

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78

  • Für mich als "Mobilgerät-User" (iPad) macht es bei dieser Software in der Darstellung keinen Unterschied, ich vermute, Du siehst das Bild jetzt groß?!

  • ...ich vermute, Du siehst das Bild jetzt groß?!

    Jepp!==Gnolm8

    Ist durch die Forums-Software auf 1200 x 802 px skaliert worden.

    Füllt jetzt quasi meinen kompletten Monitor aus. Super!


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.