Hallo, Besucher der Thread wurde 1k aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Weißer, feinporiger Baumpilz

  • Hallo Ihr Lieben,



    gestern in unserem Lieblingswald, der ja doch recht kahl schon aussah, fand ich diesen Baumpilz.


    Gefunden: 23.11.2017, Buche,-Eiche,-Lärchenwald
    Habitat: vermutlich Buche?
    Farbe: weiß, mit gelblichen Tönen,
    Konsistenz: feinporig, weich.......fast wie Schaum,








    Ich danke Euch erst mal für Eure Hilfe.






    Liebe Grüße





    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hi,


    das sieht wie ein Saftporling aus; auf alle Fälle ohne Mikro wohl nicht zu bestimmen. Mal sehen, ob sich hier noch Pablo, Frank, Mario... melden. Ich halte mich im Regelfall von so was fern.


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo, Heidi!


    Intuitiv wäre mein erster Gedanke: Eine der poroiden Trechispora - Arten. Die häufigste mit dem Aussehen wäre wohl Trechispora hymenocystis.
    Aber: Oligoporus (s.l.), also Saftporling ist auch möglich, wenn das Substrat Nadelholz wäre, auch noch Cinereomyces, die eine oder andere Oxyporus - Art würde ich auch nicht ausschließen wollen, ebensowenig wie Ceriporia, Antrodia, Antrodiella...
    ...soll im grunde nur heißen: Keine Chance.
    +/- resupinate, weiße Porlinge sind makroskopisch nicht bestimmbar.



    LG, Pablo.

  • Hallo Gneidi, lass Dir nix gnerzählen. Das ist Gneuschnee.
    Gnihihihi,
    ==Gnolm13Wutzis Gnausgnolm

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.