Hallo, Besucher der Thread wurde 564 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von abeja am

Tintlinge im Blumentopf (Link zu Pflanzenbestimmungsforum)

  • Hallo,
    im Pflanzenbestimmungsforum in der Pilzabteilung gab es eine Anfrage zu sehr hübschen Tintlingen im Blumentopf (Blumenerde plus Komposterde plus Kaffeesatz).
    Ich beantworte da hin und wieder die Pilzfragen, bei solchen Tintlingen bin ich natürlich überfordert, bzw. makroskopisch geht da wohl nicht viel ... oder vielleicht doch ... mit viel Erfahrung :) ?


    Bitte mal hineinschauen:
    https://forum.pflanzenbestimmu…viewtopic.php?f=3&t=35143



    Vor ein paar Monaten vom gleichen Foristen auch Tintlinge im Blumentopf ... das sieht für mich nach einer anderen Art aus, ev. Coprinopsis patoullardii - oder aus der "Ecke" ?
    https://forum.pflanzenbestimmu…viewtopic.php?f=3&t=34184

  • Hi,


    das sieht mir sehr nach einer Coprinopsis aus. Ohne Mikro wirds schwer und zudem kann das auch gut eine nicht europäische Art sein. Mehr wir ohne Mikro nicht möglich sein; es sei denn Hans oder Andreas können den Fund makroskopisch ansprechen; ich kann es nicht. Deine Inocybe, die du mir geschickt hast, werde ich mir morgen oder übermorgen mal ansehen; ging leider nicht eher; sorry dafür...


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo abeja,
    mein erstes Bauchgefühl...erinnert mich an eine kleine Art von Spechttintling.
    So vom Aussehen finde ich passt ziemlich gut der von Dir schon ins Spiel gebrachte Sklerotien-Spechttintling, Coprinopsis sclerotiorum.
    Vielleicht ist ja noch ein Sklerotium auffindbar.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.