Hallo, Besucher der Thread wurde 688 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von Judasohr78 am

Ein Lebenszeichen von mir

  • Hallo liebe Pilzler und Pilzlerinnen,


    nun gebe ich ein kurzes Lebenszeichen von mir, das es mir soweit gut geht und immer noch der Stress anhält, noch mehr wie vorher.
    Grund dafür ist, das wir ein kleines Pflegekind bei uns aufgenommen haben und dies seit 08.07.2016 bei uns lebt.
    Es ist ein kleiner Bub von 22 Monaten, der uns ganz schön auf Trab hält.
    Ich habe euch auf keinen Fall vergessen und vermisse nach wie vor hier die Schreibe und Bilderposterei.
    Seit mir bitte deswegen nicht böse, das ich mich kaum im Forum aufhalte, aber diese Zeiten kommen wieder und das ist fest versprochen :alright: .
    Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und ein gesegnetes frohes Fest :Kuschel: :alright: :) ;) .


    Ganz ganz liebe Grüße


    Pilzfreund Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()

  • Ahoi, Michael,


    alter BiPo-Fan!


    möge die Weihnachtszeit -und nicht nur die -
    fröhlich und gnadenbringend für Euch werden.


    LG
    Peter

  • Hallo Michael,


    schön dass du dich auch hier meldest. :alright:


    Der Kleine hat ja ganz schön Glück mit euch und du in ein paar Jahren ernstzunehmende Konkurrenz im Wald. :D


    Wir wünschen euch ebenfalls eine wunderschöne Adventszeit und Frohe Weihnachten.



    Liebe Grüße,
    Markus


  • Hallo Michael,


    schön von dir zu hören! Da habt ihr ja jetzt ordentlich was um die Ohren! Wünsche euch viel Freude mit dem Kleinen.


    Dir auch eine schöne Adventszeit und Feiertage!


    Hallo Sarifa,


    oh ja. Der kleine Mann hält uns auf Trab und tanzt meiner Schiegermutter und meiner Frau auf der Nase herum :D :eek: .
    Mir zum Glück nicht, weil er bei mir die Grenzen kennt.
    Aber wir haben viel Spaß mit ihm :alright: .
    Habe mir extra den 24.12, 25.12 und 26.12 für den kleinen Mann freigenommen, weil es sein erstes richtiges Weihnachten ist und den 31.12 und 31.01.2017 habe ich mir auch extra frei genommen.
    Wollen ja mit dem Bub feiern.


    Liebe Grüße Michael
    [hr]


    Hi Peter,


    und das wünsche ich dir ebenfalls, mein Bester :alright: .
    Im übrigen habe ich bei uns in der Straße, die Birkenallee (hatte damals jede Menge tolle Funde da gehabt, die ich auch gepostet hatte) ein dicken abgebrochen Stamm von einer Birke im Gebüsch gefunden, wo zwei Birkenporlinge dran gewachsen sind.
    Aber ich habe ja meinen geliebten Birkenporlingwald, wo ich unter anderem Stockschwämmchen, Violette Rötelritterlinge und sogar mal einen kleinen Klapperschwamm gefunden hatte.
    Und das alles im Oktober diesen Jahres.


    Liebe Grüße


    Michael
    [hr]


    Dann mal viel Vergnügen mit dem Lütten.
    Die sollen ja auch wachsen wie die Boleten.
    Nur futtern und böllern sie auch ungemein viel.


    Bis denne ...


    Hallo Mausmann,


    das werden wir haben.
    Im Moment ist das mehr (B)engel als Engel :D :D :D :D .
    Wenn du den futtern und trinken siehst, schlackerst du mit den Ohren.
    Was meinst du mit "böllern"?
    Er hat ja von seinem beiden 17jährigen Eltern aus wirklich nicht so tollem Elternhaus (die 17 jährige Mutter war wieder schwanger und hat eine kleine Tochter geboren :veryannoyed: ) nur Brot und Teigwaren zu essen bekommen :crying: :eek: .
    Er kannte kein Obst und kein Gemüse.
    Das hat er alles bei uns lernen müssen.
    Hat letztens ein großes Stück Apfel gegessen und bietet mir das Stück an und ich wollte das Stück nicht essen und was macht er?
    Nimmt das Stück und schiebt es mir mit Gewalt in den Mund, so das ich es dann schliesslich doch essen musste :D :D .
    Also bei uns hat er es definitiv besser wie bei seinen Eltern.
    Leider ist bei Pflegekindern immer die Gefahr, das die JEDERZEIT wieder zurück zu den leiblichen Eltern kommen.
    Das ist bei Pflegekindern leider Gottes so :crying: :( .
    Aber hoffe das wird bei uns nicht vorkommen, denn wir haben ja ein Pflegeelternausweis, wo drin steht das wir eine Dauerpflegestelle sind.


    Liebe Grüße


    Michael
    [hr]


    Hallo Markus meine Freund,


    na klar. Ist doch selbstverständlich, das ich mich hier melde und euch bescheid gebe :alright: .
    Ja in ein paar Jahren wird er mich in den Wald begleiten.
    So mit 4 oder 5 Jahren.
    Nur jetzt ist es finde ich definitiv noch zu früh, weil er versucht alles in den Mund zu stopfen und die Gefahr, wenn man mit ihm Pilzesammeln ist und du grade am sammeln bist und du ihn mal eine Sekunde aus dem Auge lässt, das er sich irgendein Pilz in den Mund stopft ist zu groß.
    Das Risiko gehe ich nicht ein.
    Aber er war mit meiner Frau im Park und da fanden die beiden Netzstielige Hexenröhrlinge und er drehte vorsichtig einen raus und wollte ihn mir schenken :D :alright: .
    Alles schön und gut, wäre er bloß frisch gewesen, nein musste mir einen vergammelten schenken :D .
    Böse bin ich ihm nicht, weil er ja nicht wissen kann das dieser Pilz schon steinalt ist.
    Goldiger und anstrengender Kerl der eine Hand brauch der ihn führt, sprich ihm die Grenzen zeigt, denn das alles hat ihm die Mutter ja nicht beigebracht.
    Wie gesagt ich brauch ihm nur ein, zweimal was zu sagen, dann macht er das auch.
    Wenn er was gemacht hat, dann bedanke ich mich bei ihm und wir geben uns dann die fünf.
    So weiß er, das er was gut gemacht hat und hat ein Positiverlebnis.
    Das Jungendamt hat uns erzählt, das der Kleine, der Mutter scheißegal war :crying: .
    Schlimm sowas.
    Der Saranya und NiLa auch ein schönes Weihnachtsfest und für euch alles erdenklich Gute :alright: .


    Liebe Grüße


    Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.