Biber 's Revier

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 1.472 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von AndyHVL.

  • Hallo Andy,


    deine Aufnahmen hinterlassen bei mir begeisterungswürdige Eindrücke. In jeder Hinsicht.
    Ich bin aber auch davon überzeugt, dass wir eine schwimmfähige Schubkarre bräuchten, wenn wir mal zusammen in HVL losziehen würden, für die Fotoausrüstung und das Tackle zum Fischen.
    Welch tolle Natur, so weitläufig und uneingezwängt. :) :sun:


    Ich freue mich auf mehr. Unsere Biber an der Donau bei Rechtenstein muss ich wohl auch mal wieder besuchen. Ich war schon mindestens 2-3 Jahre nicht mehr dort. ;( Mal sehen was die Äschen und Junghuchen machen. ;)


    Liebe Grüße,
    Markus

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Andy,


    schöne Tour! :thumbup:
    besonders gefällt mir das vierte Foto! Samtis sind auch immer wieder ein dankbares Motiv, fast so schön, wie Buschenschleimrüblinge finde ich.


    Den Biber hätte ich allerdings auch gern gesehen :cool:
    solltest du den mal "erwischen", dann bitte nicht vorenthalten! ;)


    lieben Gruß,
    Melanie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hallo zusammen.


    Danke für eure kommentare. :)



    Björn: Die Tage im moment sind leider immernoch viel zu kurz.
    Aber die werden ja nun zum Glück auch schon wieder länger. :sun:


    Markus: Freut mich wenn ich dich begeistern konnte. ;)
    Wir nehmen am besten wohl gleich das Boot, dann sparen wie uns das schieben.:D
    da bekommen wir neben dem Angelkram auch gleich noch unsere Fische und Pilze unter.


    Tuppie: Ja den Biber hab ich schon ein paar mal gesehen.
    2008 hat er sich dort angesiedelt und ist immernoch Single.. ;)


    @Mentor: dann gibt es dort sicher auch Samtfüße und Austern.
    Vielleicht schaffst Du es ja doch noch mal dorthin.. ;)


    Melanie: den Biber sieht man jetzt Tagsüber leider nur sehr sehr selten mal. Da wird es dann sehr schwierig mit einem Foto werden. :shy: