Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k aufgerufen und enthält 1 Antwort

letzter Beitrag von Beorn am

Trichobolus zukalii

  • Trichobolus zukalii (Heimerl) Kimbr. 1967


    Björn sagt so auf deutsch dazu:
    Vielsporiges Dungkugelbecherchen
    (Schade, nichts mit "Sputnik")



    Im Mikro, so wie ich ´s verstehe:





    Manche Dinge sind mir nicht ganz klar, liegt aber wohl daran, dass ich in dem Gebiet zu wenig rummikroskopiere.
    Wundern tut mich z.B., dass ich bei reifen Sporen den Zellkern nicht mehr sehe. Vielleicht liegt ´s aber daran, dass die Wände dicker werden.


    Und ist der helle mittige Fleck bei Melzer-behandelten Sporen wirklich ein deBary Bubble? Oder vielleicht doch der Zellkern?
    EDIT: Ahja doch, bei Björn sieht ´s aus wie Zellkern, also weißes Etwas mit dunklerem Nukleus:
    https://www.sites.google.com/s…ukalii-heimerl-kimbr-1966


    Wo sind die kurzprismatischen Zellen unterzubringen?
    Und aus was bestehen die vielen kleinen Goldkügelchen zwischen den Sporen?


    Naja, muss man sowieso öfter mikroskopieren, will man sich halbwegs eine richtige Vorstellung der Art machen.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n au' wichtich is!" ==Gnolm2


    Pilzwettchips: 135-10 (Gebühr für APR 2016) = 125+5 (Gnozaki-APR-Platzierungswette) = 130+3 (Gnausmann-astragalina-wette APR2016) = 133+10 (Climby-APR-Platzierungswette) = 143-10 (DonGnolmio Wette mit Tuppie) = 133-10 (Einsatz Wette Treppchenplätze APR2016) = 123+5 (APR-2016-Glücksplatz11 = Pilzwettchips: 128-15 (Gebühr APR 2017) = 113+8 (APR-Platz 9) = 121+16 (APR 2017-Segmentwette) = 137+2 (Treppchenwette APR) = 139-2 (Pluteus/Melanoleuca-Wette mit Emil) = 137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146



    Link: Büren, Nanzen, Schäfte für APÄ 2018

    Link: Gnolmengalerie

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Hallo, Ingo!


    Super. :alright:
    Gestern hätte ich fast schon das >Sputnik - Thema< verlinkt. Die meisten Portraits zu den Copros stehen ja in ihrer eigenen Sektion, sind aber im Index aufgeführt. Aber irgendwie dachte ich schon, daß da von dir noch was komplett Durchgestaltetes kommt.


    Falls jemand noch mehr Infos, Bilder und Vergleichsmaterial einsehen will: >hier< hatte Ral den auch mal unter der Linse.



    LG, pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.