Hallo, Besucher der Thread wurde 4k aufgerufen und enthält 14 Antworten

letzter Beitrag von Joli am

Ist das eine Eichenglucke ?

  • Hallo !
    Hab heute in einem Mischwald (Eichen, Buchen, Tannen) eine mir fremde Glucke (?) gefunden, handelt es sich dabei um eine alte Eichenglucke oder liege ich total falsch ? Sie wuchs am Fuß einer Eiche und riecht leicht nach Kakao. Auf der Unterseite ist sie hell und gewachsen wie eine Krauseglucke.


    Danke für Eure Hilfe ;)

  • Hallo, Pilzschneider!


    Ist das denn überhaupt ein Gluckenpilz (Sparassis)?
    Bei dem Blickwinkel könnte das doch eher ein jüngerer Klapperschwamm (Grifola Frondosa) sein. Jedenfalls sieht das eher aus wie Hüte (mit Poren drunter) als wie die lappigen Bläter einer Glucke.


    ?


    VG, Beorn.

  • Hallo Pilzschneider,


    meiner Meinung nach geht das eher in Richtung eines Porlings. Vergleiche mal mit dem Klapperschwamm - Grifola frondosa.
    Eine Glucke sehe ich auf deinem Foto nicht.


    lg,
    Melanie


    Ups, der gute Beorn war flotter ;)

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

    Einmal editiert, zuletzt von melanieoderimmer ()

  • Mh, sehr überbelichtet...
    Ich selber habe Grifola frondosa noch nicht in der Hand halten können, genauso wenig die Breitblättrige Glucke, Sparassis brevipes.


    Und doch glaube ich eher an den Klapperschwamm


    Schau mal dieses Foto, aus dem Netz:



    Andererseits, wenn du sagst, der hat keine Poren, dann wird er wohl keine haben, du hattest ihn schließlich in der Hand.


    Kannst du vielleicht noch Fotos nachreichen? Find ich spannend!


    lg,
    Melanie


    _______________________________________________________________________________________
    Ooookee, ich suche einfach zu lange rum und bums, wenn ich endlich fertig bin, ist die Lösung schon da ;)

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

    Einmal editiert, zuletzt von melanieoderimmer ()

  • Kannst du vielleicht noch Fotos nachreichen? Find ich spannend!


    Hab im Garten noch ein paar Fotos in der Sonne für Dich gemacht. ;)


    Hab mich noch nicht so richtig an den Klapperschwamm rangetraut, bratet Ihr ihn, oder nehmt Ihr ihn lieber getrocknet ? Zur Zeit hab ich ihn noch im Kühlschrank zwischengelagert. :hmmm:

  • Hallo Pilzschneider,


    Da schau an! Danke für ´s nachreichen. Jetzt ist es wohl mehr als deutlich :)


    Hab mich noch nicht so richtig an den Klapperschwamm rangetraut, bratet Ihr ihn, oder nehmt Ihr ihn lieber getrocknet ? Zur Zeit hab ich ihn noch im Kühlschrank zwischengelagert. :hmmm:


    Tja, keine Ahnung! Ich habe ihn noch nie gefunden. Und wenn er mir mal begegnet, wird er nur abgelichtet. Zum ernten ist er mir zu schade.
    Aber berichte mal, wenn du ihn gekostet hast, neugierig bin ich ja trotzdem ;)


    lg,
    Melanie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Ahoi, Pilzschneider,


    Glückwunsch zum Laubporling/Klapperschwamm!


    Den habe ich, wenn ich ihn denn mal gefunden habe
    (übrigens immer einen Teil stehen lassen),
    in der Pfanne zubereitet.


    Als Maitake wird er übrigens im Fernen Osten angebaut,
    ihm werden Heilkräfte zugeschrieben
    und er wird sogar in der Krebstherapie eingesetzt.
    Lohnt sich, mal zu googeln.


    LG
    Malone

  • Hallo,
    ich bin hier neu hier im Forum und habe letztes Wochenende einen ähnlichen Pilz gefunden. Ich denke, das ich Klapperschwamm / Maitake. Ich würde gerne auch ein paar Fotosd hochladen, aber wie geht das?

    LG
    Joli

    Alles ist miteinander verbunden, und hat einen Sinn. Obwohl dieser Sinn meist verborgen bleibt, wissen wir, daß wir unserer wahren Mission auf Erden nah sind, wenn unser Tun von der Energie der Begeisterung durchdrungen ist.
    - Paulo Coelho, Der Zahir -


  • Hallo,
    ich bin hier neu hier im Forum und habe letztes Wochenende einen ähnlichen Pilz gefunden. Ich denke, das ich Klapperschwamm / Maitake. Ich würde gerne auch ein paar Fotosd hochladen, aber wie geht das?


    Nur ganz kurz wegen keine Zeit und so


    Bilderupload


  • Danke, Frank für den Hinweis!
    Hier sind einige Bilder von diesem Riesenpilz... Es müsste Klapperschwamm sein, aber weshalb wächst er nicht an der Eiche oder Edelkastanie? Vielleicht ist das doch etwas anderes?
    Gruß
    Joli

    LG
    Joli

    Alles ist miteinander verbunden, und hat einen Sinn. Obwohl dieser Sinn meist verborgen bleibt, wissen wir, daß wir unserer wahren Mission auf Erden nah sind, wenn unser Tun von der Energie der Begeisterung durchdrungen ist.
    - Paulo Coelho, Der Zahir -

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.