Erstfund: Eichhase?

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 3.551 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Derpilzberater.

  • Guten Tag, allerseits
    Habe heute im offenen Buchen-/Eichenwald dieses Pilzbüschel entdeckt. Ist das ein Eichhase? Wenn ja; wie bereitet man den zu??(Ich weiss: keine Essensfreigabe und so..)
    Gruss, Stoppel

  • Ahoi, Stoppel,


    IMHO Eichhase!


    LG
    Malone

  • Hallo Stoppel,


    ein schöner Fund!


    Den Eichhasen würde ich mit ein paar Zwiebeln und evtl. etwas Knoblauch andünsten und anschließend, je nach Geschmack mit Weißwein und Sahne verfeinern.
    Mit Pfeffer und Salz würzen und dazu frisches Baguette.


    LG
    Rita


    P.S. Wie du aber schon geschrieben hast, ist das keine Essensfreigabe nach Foto.


  • ...wie bereitet man den zu?? (Ich weiss: keine Essensfreigabe und so..)
    Gruss, Stoppel


    Das kommt ganz darauf an, ob Du ihn mit oder ohne Tigerschnegel (siehe Dein Bild) essen möchtest :D ;)


    Lieber Malone, was meinst Du mit der Abkürzung IMHO ?
    Ich bin blond und verstehe es einfach nicht :shy:


    LG,
    Kuschel

  • Klar Eichhase. Risotto (einfach mit Reis) ist ausgezeichnet. Oder einfach mit Knoblauch und Zwiebeln. Eignet sich auch sehr gut zum trocknen im Dörrer. Ausgezeichneter Speisepilz. Guten Appetit.
    Chris

  • Ahoi,



    Das kommt ganz darauf an, ob Du ihn mit oder ohne Tigerschnegel (siehe Dein Bild) essen möchtest :D ;)


    Wusste gar nicht, ob die Große Egelschnecke genießbar ist...
    Ansonsten passt Weisswein schon ganz gut.:D



    Lieber Malone, was meinst Du mit der Abkürzung IMHO ?
    Ich bin blond und verstehe es einfach nicht :shy:


    Endlich kann ich's weitergeben.
    Weisste, wo ich's gelernt habe?
    Na, hier im Forum (natürlich).
    Habe sofort danach Umfärbeerlaubnis auf Mittelblond bekommen.:cool:


    In My Humble Opinion.
    Für die Anglophoben: Meiner Bescheidenen Ansicht nach.


    LG
    Malone

  • Pilzrisotto ist sowieso der burner :thumbup: wenn es richtig gemacht wird, letztes Jahr hat ein Pilzfreund son schönes schlotziges Risotto gemacht da waren locker 10 Sorten Pilze drin, dazu einen guten Weiswein


    Prost :P


    Gruß

    Pilzsachverständiger DGfM - Pilzberatung und Lehrwanderungen in Hessen
    Genaue Bestimmung der Funde und Essensfreigaben gibt es nur von Pilzsachverständigen vor Ort