Hallo, Besucher der Thread wurde 261k aufgerufen und enthält 2302 Antworten

letzter Beitrag von Großstadtpilz am

Hier trifft sich der Norden


  • ...Jezze geh ich mal schön in die Garage, büschen anner Zündung vonner Guzzi rumfummeln. ;)


    Wenigstens das hat sich gelohnt. :cool::cool::cool:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


  • Na Hans das war dann ja doch ganz gut :cool:


    Ich war heute Nachmittag noch so 2 Stunden dort...aber das Wetter war dann zu "gut"...kein Scherz...das strahlende, tiefstehende Sonnenlicht hatte Schlagschatten im Gras...ganz schwer was zu sehen...Wolken sind zu dieser Zeit echt besser um was zu sehen :nana:

  • Hey ihr Nordmänner u. frauen... ich hoffe, Euch geht es allen gut dort oben. :alright:
    Bei den Sturm-Nachrichten, die hier unten im Südwesten ankommen, macht man sich schon Sorgen um seine Nord-Fraktion.
    Schön ausm Wald wegbleiben, wenn's so zieht.... und auf die Wiese geht... aber mit Anker. :D

    Grüße aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

    Einmal editiert, zuletzt von Kozaki ()


  • Trotzdem Schade


    Stimmt, ich war schon fast in Hamburch. :nana:


    Vielleicht haben wir ja noch Glück mi'm November. ;)

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


  • Huhu,
    ich war am Samstag knapp 3 Stunden auf der Buntwiese unterwegs, Ihr hattet ja ALLE keine Zeit, sich mit mir durchnieseln zu lassen :crying:
    Saftlinge fand ich - ehrlich gesagt - nur wenige Arten, primär wuchsen dort massenhaft Jungfern-Ellerlinge.


    Diverse Lepista nudas gab's auch und sind stehen geblieben. Ich habe nur "geguckt" :)


  • Ich kann jetzt Donnerstag.


    Ich inzwischen nicht mehr.
    Dann verplane ich das Wochenende jetzt auch pilzfrei.



    Ah....Ich hab gerade die Seite 100 eröffnet...doch nen Quasseltröd hier :D


    Ich bin erst auf Seite 40. Dann bist wahrscheinlich du derjenige der so viel quasselt. :D:freebsd:


  • Eh....das tut auch weh :nana: :nana::D :D




    Moin Jungs un Deern :)



    So...ich habe mal meinen persönlichen" Fahrplan" gezückt und mal einen Termin ausgeschaut..natürlich so lange das Wetter mitmacht aber bei der Westwindlage seit geraumer Zeit glaube ich das da noch was kommt auf den Wiesen :cool: Ich habe das We vom 18/19 frei...Wie sieht es jetzt schon mal aus bei euch? Lust und Zeit ?


    Und Kuschel du olle Nuss...Ich war auch am Samstag da für ca 3 Stunden! Allerdings mit dem Rad in den Randbereichen...Aber wenn du olle Nuss dich zur Abwechselung auch mal melden würdest dann hätte man das timen können :angry:


  • Huhu,
    ich war am Samstag knapp 3 Stunden auf der Buntwiese unterwegs, Ihr hattet ja ALLE keine Zeit, sich mit mir durchnieseln zu lassen :crying:
    Saftlinge fand ich - ehrlich gesagt - nur wenige Arten, primär wuchsen dort massenhaft Jungfern-Ellerlinge.


    Diverse Lepista nudas gab's auch und sind stehen geblieben. Ich habe nur "geguckt" :)



    Und Kuschel du olle Nuss...Ich war auch am Samstag da für ca 3 Stunden! Allerdings mit dem Rad in den Randbereichen...Aber wenn du olle Nuss dich zur Abwechselung auch mal melden würdest dann hätte man das timen können :angry:


    Echt jetzt :eek: Ich hätte liebend gerne die Runde zusammen mit Dir gedreht! War aber fest davon überzeugt, dass Samstag nie zur Disposition stand :crying:
    So hatte ich nur den Hund zur Begleitung dabei. Wir sind beide gut nass geworden, Du sicher auch :freebsd:

  • Passend zur besinnlichen Weihnachtszeit mag der eine oder die andere ja mal in sich gehen und überlegen ob er/sie Lust hätte 2018 Gastgeber für das große Nordtreffen zu sein. Auch über Anregungen und Ideen würde ich mich freuen. Je früher wir nämlich beginnen können zu planen desto besser. :) Natürlich sind wir weit davon entfernt es eilig zu haben aber darüber sinnieren könnt ihr trotzdem mal.


  • ... mal in sich gehen und überlegen ob er/sie Lust hätte 2018 Gastgeber für das große Nordtreffen zu sein. ...


    Ja, habe ich bereits, lieber Gnausmann.
    Meine bisherigen Hauswälder geben nicht genug her.
    Deshalb habe ich mit großem Aufwand (im Ernst!) drei naturnah bewirtschaftete Wälder in der weiteren Peripherie identifiziert. Leider nur zwei davon unterliegen keinem Sammelverbot.
    2018 möchte ich diese beiden Wälder immer wieder mal auf Artenvielfalt untersuchen, um mich dann für einen oder beide entscheiden zu können.
    Wenn das von Erfolg gekrönt ist, könnte ich 2019 zum Nordtreffen einladen.


    Wen es interessiert:
    Es handelt sich um den Hasbruch bei Hude (alles streng verboten), den Stühe südwestlich von Ganderkesee und das Herrenholz bei Goldenstedt.

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


  • Super! :alright:
    Du hattest es ja schon mal angesprochen. Mal sehen was du herausfinden kannst.
    Die andere "Sache" für 2019 - du wirst dich erinnern - könnte natürlich auch auf 2020 terminiert werden. Oder für 2021. Da hätte ich dann auch 10jähriges Forumsjubiläum. :eek:


    Natürlich soll das andere potentielle Gastgeber nun nicht abhalten davon sich auch ins Gespräch zu bringen.


  • ... - du wirst dich erinnern - ...


    Optimist! Ich bin Ü60. ==Gnolm4

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • ..ach soooooo... DER Norden... ==Gnolm8

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


  • Mir ist da gerade etwas eingefallen.


    Also am 31ten ist ja dieses Jahr Ostern und folgerichtig eine Woche davor der erste Vollmond des Frühlings.
    Eine Bauernregel besagt ja daß eine Woche vor diesem Ostermond die ersten Morcheln schlüpfen. So lernte ich jedenfalls in diesem Forum.
    Nun haben wir die Klimaerwärmung und somit vielleicht einen früheren Beginn des Wachstums. Vermuten wir mal eine Woche.
    Zudem, die ersten Morcheln kommen bekanntlich im Süden. Hier dann um die 2 Wochen später? :hmmnmz: So um den Dreh jedenfalls.
    Leider will Väterchen Frost momentan nicht wirklich die Kurve kratzen. Schon wieder kommt die Kälte zurück. :nana:
    Also vertagen wir das Frühlingswetter nochmal eine Woche nach hinten.
    Tja, was wollte ich damit nun sagen ? Ach so, ja. :)


    Nach allem hin- und hergerechne lande ich in meiner Gleichung bei einem schönen Ergebnis.
    Wenn ihr auf Ostereiersuche geht, hier im Norden, dann haltet die Glubscher nicht nur nach Ostereiern und Süßigkeiten auf sondern passt auf daß ihr nicht zufällig irgendwo kleine Morchelköppe zertretet. Denn genau an Ostern sollte hier im Norden Startschuß für die Morchelsuche sein, sagt mein Mathegenie. :giggle:


    Und solltet ihr wider Erwarten anderes erfahren oder behaupten und von "Fata Morgana" schwafeln so muß ich euch leider abwinken.
    Im Zweifel hieße es "April! April!" :cool::freebsd:


    Ich wünsch was ...

  • Ja, Märzenbecher habe ich heute auch wieder einige gesehen, aber so viele natürlich nicht.


    Komisch!

    In deinem Beitrag wird mir nur 1 Bild angezeigt. Klicke ich es aber an sind plötzlich 3 vorhanden wobei Bild Nummer 2 nichts zeigt außer Schwarz.

    Hattest du drei Bilder als Datei angehängt und nur eines im Beitrag verlinkt?

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.