Enno Wald und Wiesenmuzel

  • aus 01920 Steina
  • Mitglied seit 14. April 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
685
Lexikon-Einträge
1
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
46
Punkte
4.276
Profil-Aufrufe
578
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Kopfschütteln verfasst.
    Beitrag
    Ja genial ==13==13==13
  • Enno

    Like (Beitrag)
    So besser?



    LG
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Kopfschütteln verfasst.
    Beitrag
    Oh, ja doch schon. ==18 Aber es gibt ja doch schon den Oberlehrer Gnolmi. ==Gnolm19 Ich meinte Schlaumeier-Schüler so ein bisschen nerdy und Angebermäßig. :)
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Kopfschütteln verfasst.
    Beitrag
    Hallo Malone-Peter!

    Schön das es jetzt einen Kopfschüttel und Dampfende Kacke mit Pilobolus Smily gibt, hast du echt klasse gemacht!

    Mir fiel heute auf dass es noch gar keinen Schlaumeier-Smily gibt, so mit durchsichtiger Brille und so. Das wär…
  • Enno

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    ja man kann sich jetzt gar nicht mehr vorstellen, das dieser Pilz noch vor über 30 Jahren zu DDR-Zeiten zu den eher seltenen Phytoparasiten gehörte und man sogar 1982 zur Kartierung in der Dölauer Heide bei Halle (Artikel im "Boletus") aufrief.
  • Enno

    Like (Beitrag)
    Hi Ulla,

    ein wirklich spannender Fakt, der zeigt, dass derzeit nicht ausnahmslos alles den Bach runter geht. :)

    LG, Jan-Arne
  • Enno

    Like (Beitrag)
    Hallo Adrian,

    genau der ist es. Einer der regelmäßigsten/häufigsten Pilze auf unseren Kartierungsexkursionen.

    LG, Jan-Arne
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Problem Rötling / Graublatt ? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Sennepilz)

    Die Idee klingt nicht unbedingt schlecht. Mir fiel im nachschlüsseln aber die Unterschiedliche Artenauffassung von E. vinaceum in der Literatur auf.

    Ludwig sieht diesen Pilz teilweise mit glatten Stielen aber auch mit teilweise mit…
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Advents - Pilzrätsel 2019 verfasst.
    Beitrag
    Die beiden von gestern musste ich mir ganz schön erackern, der heutige ging wahrscheinlich auf den ersten Blick. Vielleicht liegts ja daran das ich meine Brille mal geputzt habe oder daran das ich noch so frisch verliebt bin, das hält wohl den Kopf und…
  • Enno

    Like (Beitrag)
    Karl, Mechthild, Edwin, Erna, Luitpold, Ottilie, Oskar, Meinharde, Heinz, Auguste, Gernot... reichen die?
  • Enno

    Like (Beitrag)
    Hallo Adrian ,
    Da ich auch in der Vergrößerung keine Poren sehe und striegelig ist er sage ich :
    https://de.wikipedia.org/wiki/striegeliger_schichtpilz
    Gruß
    Norbert
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Omphalina praticola und Entoloma velenovskyi verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ingo!

    Zwei fantastische Funde hast du da gemacht, und sehr schön Dokumentiert! Die Entoloma velenovsky schaut fast genauso aus wie eine Junge E. longistriatum, aber natürlich durch die andersförmigen Cheilozystiden klar unterscheidbar.
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Advents - Pilzrätsel 2019 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Engelchen)

    Mensch Angela da bist du ja besser dran als ich, ich habe bei beiden noch keinen blassen schimmer :D
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Truncatella conorum-piceae verfasst.
    Beitrag
    Hallo Matthias!

    Danke für das schöne Portrait! Ich hatte die Art tatsächlich mal an Fichtenzapfen gefunden, wo ich eigentlich Phragmotrichum chailletii vermutet hatte. Ich hänge mal ein Bild an.
  • Enno

    Hat eine Antwort im Thema Letzte Wiesentour vor dem Schnee verfasst.
    Beitrag
    Hi Felli!

    Sehr feine Tour hast du da gemacht, und scheinbar mein Profilbild gefunden :D Sehr sehr schön!
  • Enno

    Like (Beitrag)
    Servus,
    nachdem ich gestern noch einmal etwas Zeit fand, ein wenig nach den letzten Wiesenpilzen bei mir zu schauen, möchte ich diese euch nicht vorenthalten.
    Ich war angenehm überrascht wieviel doch noch zu finden war.
    Los ging es mit etwas schuppigen
  • Enno

    Beitrag
    Dann passt das Tatsächlich eher zu Fagus.
  • Enno

    Beitrag
    Hallo Matthias!

    Habe mal fix nachgeschaut. So sieht’s aus.

  • Hallo Enno und alle anderen,

    habe die Probe heute erhalten. Hier meine Ergebnisse:

    Konidien: 65-83(90) x 37-60µm; 8-10 Umdrehungen, Drehrichtung gegen den Uhrzeigersinn, bis 14 Septen pro Drehung, Filamentbreite 7-10µm.
    Myzel septiert, 4,5-6µm breit.
  • Enno

    Beitrag
    Hallo Matthias!

    Schön das sie heil angekommen sind :)

    Deine Aufnahmen sind mal wieder der Pure Wahnsinn!
    Danke dafür!

    Das Holz kann ich leider nicht sagen, ich kann nur sagen das da Weiden, Birken, Pappeln, Erlen, Ahorn und Eiche in dem Gebiet…