Beiträge von T_pruss

    Hallo zusammen,

    eine Stunde morgens im Wald und das war schön :)

    Stockschwämmchen, Steinpilze, Flockenhexen, löwengelber Dachpilz, eine Espenrotkappe, diverse Täublinge, Scheidenstreiflinge, Fichtenreizker, Perlpilze, Pfifferlinge, Erdwarzenpilz ...uvm. Danach dann auf der Schwäbischen Alb im Garten meiner Schwiegermutter unter anderem schwärzende Saftlinge, und kleine Schirmlinge (Foto ist zu schlecht, aber es könnte in Richtung fleischrosa Schirmling gehen).

    Viele liebe Grüße

    Thomas

    Genau so ging es mir auch...

    Ah, da hätte ich dann 203-204 :-)

    Der Riesentrichterling war ich, da ich geotropa viel eher mit glatterem Stiel kenne.

    Herzlichen Glückwunsch!!

    Herzlichen Dank :)

    Wenigstens 200 und eine schöne Urkunde - was will ich mehr.


    Viele Grüße

    Thomas

    Herzlichen Glückwunsch zum 22.

    Herzlichen Glückwunsch zum 22.


    Starke Leistung!

    Starke Leistung!

    Auch eine schöne Urkunde gab es - mit einem Pilz, der sich für das APR 2021 anbieten würde.

    Auch eine schöne Urkunde gab es - mit einem Pilz, der sich für das APR 2021 anbieten würde.

    ...Wäre ja interessant mal rumzufragen, wie oft jemanden ein gesetzter Phal bei seiner Entscheidung maßgeblich beeinflusst hat...

    Mich haben die gefürchteten Griechen (die mit den Geschenken) von meiner Lösung abgebracht [Eberhard und Lupus]. Eigentlich war der klar und auch Details haben mir zugesagt, ich hatte ihn dann auch gleich gepväält. Naja, ich bin umgeschwenkt und habe bei der Auflösung feststellen müssen, dass ich der Einzige war, der vom Zwergerlfeuer nix abbekommen hat.

    Willkommen im Club - ich hatte geschwankt zwischen Zwergerlfeuer und goldener Koralle. Schlussendlich habe ich mich für das falsche entschieden, obwohl die Pfähle schon ziemlich brillenverdächtig waren.

    Ich hatte diesmal wirklich extrem wenig Zeit, deshalb hatte ich mich nur auf die Pilze und nicht die Pfähle konzentriert - auch wenn die Pfahlsucherei und Rätslerei großen Spaß machen. Herrlich, auf welche wilden Pfähle diese Gruppe kommt!

    Mann mann mann, da kann man mal 2 Tage nicht ins Internet und schon gibt es 10 Seiten nachzuholen.

    Zuerst mal herzlichen Glückwunsch an die bisher nominierten, die schon so schicke Urkunden bekommen haben!


    Und dann muss ich ja wirklich sagen, dass ich zu 90% phalblind bin.


    Allen miteinander Alles Gute für das neue Jahr!!


    Thomas

    Hallo liebe pizverrückten Rätsler*innen und Tribünler*innen,


    Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage, und natürlich drücke ich euch allen die Daumen für den Endspurt in Gnobets APR, für das ich mich bedanken möchte, denn das war für mich ein 30-teiliges Weihnachtsgeschenk!!

    Nachdem meine kleine Gnolmin glücklich ins Bett gegangen ist und die Küche wieder als solche zu erkennen ist, kann ich mich den letzten beiden Rätseln ganz gemütlich bei einem Glas Wein widmen und mich noch entscheiden, wohin mein letzter Joker gehen soll. Aber nachdem das letzte B-Rätsel wie Großmeisters Rachen nach einem Corona-Abstrich aussieht, wird der wohl dahin gehen...

    Weihnachtliche Grüße

    Thomas

    An der Stelle auch mal ein Lob für Meister Gnobet: das Bild ist sehr ästhetisch - das hatten wir ja auch schon anders dieses Jahr.

    Und hätte ich nicht letztes Jahr ein sehr ähnliches Bild gemacht, würde ich in Grünis/Kagis Jammern einstimmen. So aber freue ich mich :)