Regenmacher gesucht

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema, welches 2.880 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von dorschschreck.

  • Gesucht wird:


    Er oder Sie mit einschlägiger Erfahrung und nachweisbarem Erfolg im Regenmachen. Erfolgsgage wird später in Pilzen gezahlt.



    Männo....


    seit März nur einmal ( ca. 100ml/m ² ) Regen. Alles staubtrocken bis fast in Spatenstichtiefe. Grüner Winter nenn ich das.
    Es nervt, wo ist bloß unser tolles Deutsches Scheixxwetter ?


    Und bei Euch ?


  • Gesucht wird:


    Er oder Sie mit einschlägiger Erfahrung und nachweisbarem Erfolg im Regenmachen. Erfolgsgage wird später in Pilzen gezahlt.


    Abwarten - im Münsterland ist auch im Moment noch recht trocken. Aber es gibt einen alten Wetterspruch, der vorhersagt, wie das Wetter im Sommer / Herbst ist (und der letztes Jahr wieder richtig gelegen hat)


    Blüht die Esche vor der Eiche, gibt es eine große Bleiche (= trockener Sommer).
    Blüht die Eiche vor der Esche, gibt es eine große Wäsche (= nasser Sommer).


    Im Münsterland hat dieses Jahr wieder die Eiche vor der Esche geblüht (wie auch 2010) - deshalb könnte im Laufe des Sommers doch noch einiges an Niederschlag folgen ...

  • Tja hier im Bergischen Land kann ich mich auch nicht über zu wenig Regen beklagen seit gut 2 Wochen immer mal wieder und diese Woche permanent 8|
    Hoffe die Pilze merken auch das es regnet und es wird wieder so ein tolles Pilzjahr wie 2010 !!!


    Gruß Dorschschreck

  • Aus der Nähe von Kürten, ist nicht weit bis Radevormwald, schätze mal so 25 Km.


    Ich war erst gestern noch in einer Fichtenschonung und hab mal gebuddelt. Bis 15cm tiefe ist der Boden staubtrocken.
    Aber wens bei Euch nass genug ist, sollte es doch auch schon Pilze geben.

  • Hi,
    wo bist du denn zuhause?
    Bei uns "pißt" es fast täglich und ist momentan rel. kalt.
    Gruß Hans

    Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.


    Johann Wolfgang von Goethe


    Derzeitige PC 100 - 2 - 2 - 6 = 90 (23.10.14) :(

  • Ja Goldröhrlinge hab ich schon gefunden für Steinis in ausreichender Menge hab ich noch keine guten Stellen gefunden für Marone noch zu früh.....aber werd mal morgen nach Birkenpilzen ausschau halten da könnte schon was gehen !!!
    Was 25km Regentechnisch ausmachen 8|



    Gruß Dorschschreck