Berindeter Seitling an Ahorn?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 516 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Wutzi.

  • Hallo zusammen,

    ich fand einen kapitalen Seitling an einem Bergahorn. Ich halte ihn für einen Berindeten Seitling - Pleurotus dryinus. Nach allem, was ich gelernt habe, dürfte der aber gar nicht dort wachsen. Ahorn soll ja angeblich von Großpilzen gemieden werden. Aber offenbar gilt das nur für Mykorrhiza-Pilze, denn der dicke Saprobiont ist ja ein Fakt.


    Könnt ihr mich bitte aufklären.


    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hi,


    Ahorn ist kein Ektomykorrhizabaum für Großpilze. Aber selbstredend nicht für Saprobionten.


    Pleurotus dryinus sehe ich hier auch.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hi Wutzi,


    ich hab natürlich wieder keine Ahnung und muss trotzdem wieder einen doofen Kommentar abgeben:


    Frag ihn doch einfach, wenn er beredet ist :haue:


    LG Michael

    Wer einen Pilz aufgrund meines Bestimmungsversuchs verzehrt, ist lebensmüde. Warnhinweis


    Chipsverwaltung (Historie im Profil): 104-15 (APR'23)=89+2 (Gnolmisch)=91+3 (250 Punkte)=94+4 (Platz 8)=98+5 (Punktlandung)=103+3 (Entertainment)=106+2 (1000ster Beitrag)=108+2 (Phorphal)=110+3 (Laudator :glol:)=113+6 (2tbester Phal)=119

  • Wutzi

    Hat den Titel des Themas von „Beredeter Seitling an Ahorn?“ zu „Berindeter Seitling an Ahorn?“ geändert.
  • Danke Stefan, dann hab ich das jetzt auch verstanden.


    Frag ihn doch einfach, wenn er beredet ist :haue:


    LG Michael

    Hallo Michael, das habe ich nicht geschrieben. Das waren die voreilenden Gnolme!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.