Mal wieder im Moor

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 352 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von nobi.

  • Hallo allerseits,


    heute war ich mal wieder im Moor schauen. Gestern hatte es erst wieder reichlich geregnet.

    An Pilzen gab es trotzdem nicht viel


    1) Galerina cf. paludosa/sphagnorum oder so

    2) Ziegenmelkerküken (Caprimulgus europaeus)

    3) Drosera anglica in Blüte

    4) Exobasidium karstenii

    5) ein Pilz, vielleicht Richtung Omphalina, Clitocybe

    6) ein Weibchen von Somatochlora arctica, frisch geschlüpft wie an den Flügeln erkennbar

    7) älterer Dung (Wildschwein?) mit Becher und Tintling, die hoffentlich nach Trocknen und Versand auch wieder kommen ( nobi )

    8) vielleicht Arrhenaria sphagnicola

    LG, Bernd

  • 7) älterer Dung (Wildschwein?) mit Becher und Tintling, die hoffentlich nach Trocknen und Versand auch wieder kommen ( nobi )

    Ja, kannste mir gern schicken, Bernd. :)

    Die lasse ich schon wieder aufleben, keine Angst!


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59