Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k aufgerufen und enthält 29 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Das Eschentriebsterben und die Zukunft der Speisemorchel


  • Servus Andreas,


    ich sehe noch immer drei idente Beiträge von dir auf meinem Schirm. Meister Pablo, ähhm ... ?


    Thomas Bardorf ist Mitglied der ÖMG und ich lese keinen direkten Widerspruch aus seinen, von dir zitierten Textpassagen, verglichen mit Clowez P, Moreau P-A (2020) Morilles de France et d'Europe. Verlag Cap Régions Éditions, Noyon, 370 S, heraus.


    thx für deine Meinung & viel Erfolg bei der bald beginnenden Morchelsuche,


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

  • Moin, Peter!


    Hm, stimmt. Fast. Nicht identisch, aber inhaltlich annähernd gleich sind zumindest die zwei letzten.
    Ich lasse das dennoch mal stehen, denn das wäre Adreas' Entscheidung, welche Version ihm besser gefällt.
    Aus meiner Sicht: Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.



    LG; Pablo.

  • Moin Ihr zwei,


    ja, die Beiträge sind recht identisch und ein Artefakt des Bugs X/


    Beorn: Du kannst gern den letzteren Beitrag löschen, da sind die beiden Dokumente nicht mit verlinkt. So würden diese erhalten bleiben, wenn jemand sie direkt runterladen möchte.


    Habicht: Ja, die beiden Texte gehen in die gleiche Richtung :) Ich wünsche Dir auch viel Erfolg bei der Morcheljagd. Hoffenlich gibt es mal wieder ein nasses Frühjahr, sonst wird es wieder so bescheiden wie die letzten Jahre.


    LG, Andreas

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.