Hallo, Besucher der Thread wurde 182 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Bergwald am

Hallo aus dem Aargau

  • Hallo zusammen

    Meine Freundin und ich haben letzten Herbst mit Pilzen suchen (um nicht sammeln zu sagen) begonnen - da wir gerne wandern bietet sich das an.

    Bisher hatten wir aber noch kein Glück mit unseren Funden (einige Rotfüsse, ein paar Parasol und ein Wiesenchampignon waren essbar), ich hoffe

    in diesem Jahr wird sich das ändern.

    Ich werde hier sicher berichten und einige Fragen stellen - einen Kurs werden wir Ende August ebenfalls besuchen, danach sind wir hoffentlich mehr

    Sammler als Sucher :)


    Viele Grüsse

    Marcel

  • Hallo Marcel,

    (welcome)

    Aber vorsicht , erstmal vom Pilzvirus infiziert gibts keine Heiliung.

    Grüße

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Danke Norbert, das haben wir bereits gemerkt :)

    Wir haben aber auch schon einige frustrierenden Momente hinter uns, stundenlang erfolgloses Morcheln-suchen (dabei sahen die Stellen vielversprechend aus),

    und auf dem letzten Ausflug am Samstag nur eine Stinkmorchel gesehen :p

    Aber das macht es ja gerade spannend..

  • Hallo Marcel,

    herzlich Willkommen auch von mir. Das habt Ihr glasklar beobachtet. Pilze machen immer was sie wollen und selten, was sie sollen. Das macht die Sache ja so spannend. Und eine gute Seite hat es ja auch, dass es jetzt, wo Ihr pilzvirusinfiziert seid, nicht so viele Pilze gibt. Zu viele neue Pilzarten auf einmal am Anfang machen nämlich blöd im Kopf. Das geht mir auch jetzt noch so. Wenn ich 10 neue Arten entdecke, will ich wissen, wie die heißen. Aber so funktioniert das leider nicht.

    Beschränkt Euch auf einzelne Arten und seht zu, dass Ihr die sicher bestimmen könnt. Jeden Tag ein neuer Pilz sind im Jahr auch 365==Gnolm7 neue Arten. Gut, dass Ihr Euch für einen Pilzkurs entschieden habt. Wenn Euch die Systematik erst einmal ein bisschen klarer ist, fällt auch das Bestimmen leichter.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.