Hallo, Besucher der Thread wurde 926 aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von Trina am

Streifzug im Mischwald

  • Hallo zusammen,


    bei unserem heutigen Streifzug im Wald von Nebenan haben wir folgende Funde gemacht. Leider ist nicht ein Exemplar in meiner Bestimmungslektüre.


    Bis auf den weißen, unteren Pilz haben alle Lamellen. Die Nummer 2. stand an einem Ufer. Er hat ca. 8 cm Durchmesser und ist leicht lachsfarbend.



    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
    Trina

  • Hallo Trina!


    Nr. 1 ist Tricholomopsis rutilans, der Rötliche Holzritterling. Ich finde, ein toller Pilz, oder? Bei den anderen wären Details oder zumindest Einzelfotos hilfreich!
    Viele Grüße, Inni

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 107 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette)

  • Hallo Trina


    4 rechts sieht nach Flaschenstäubling aus und der Pilz links neben 4 sieht nach Birnenstäubling aus, 4 sind zwei verschiedene Pilze!


    Ohne Detailbilder kann ich dazu auch wenig sagen


    Gruß Benny

    Pilze muss man kennen "lernen" das ist ähnlich wie bei Freundschaften... ;-)


    Onlinebestimmungen sind nur als Bestimmungshilfen/Tipps anzusehen, sie ersetzen NIE
    den Gang zum Pilz-Sachverständigen! Keine Essensfreigabe im Forum!

  • Hallo Trina!


    Gibt ´s tatsächlich ein Pilzbuch, in dem der Rötliche Holzritterling (Tricholomopsis rutilans) und der Flaschenstäubling (Lycoperdon perlatum) nicht drin stehen? Die werden ja immer liederlicher!!
    :-)


    Wie die Vorschreiber schon erwähnen, sind die andern Arten auf diese Weise kaum zu identifizieren. Könnte wohl bei 3 auf Helmling und bei dem unbenummerten auf Trompetenschnitzling hinauslaufen. Beim großen kann einem allerhand einfallen, solange man da nicht die Unterseite sieht!!


    Kannst dir ja mal die Link-Adresse meiner Signatur durchlesen, dann wird ´s sicherlich erfolgsversprechender.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156



    Link: Bühren, Nanzen, Winne APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Phalabstimmung 2019

  • Hallo digitalray!



    nr. 5 sieht für mich nach einem rotfußröhrling aus..
    nur meine persönliche einschätzung.


    Kann schon sein.
    Kann natürlich auch der Rotschuppige Raukopf (Cortinarius bolaris) sein, falls der Stiel etwas zu weiß rüberkommt.
    Ich vermute aber mal, dass er gelbe Lamellen hat.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"
    oder wie sogar die Gnolme wissen:
    "Pilzis ne bloß von o'm anguck!! Unt'n auch wichtich is!" ==Gnolm2


    137-15 (Gebühr APR 2018) = 122+12 (APR 2018 Platz 4) = 134+1 (Segmentwette APR 2018) = 135+2 (schöner Falsch-Phal APR 2018 = 137+9 (3.Platz schöner Phal APR 2018) = 146-15 (Gebühr APR 2019) =131+9 (APR-Schnell-Joker-Bonus) = 140+4 (APR2019-Platzierungswette) = 144+3 vom Gnemil-APR-Nachrätsel = 147+9 (Phalplatzierungs-PCs) = 156



    Link: Bühren, Nanzen, Winne APÄ 2019

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Phalabstimmung 2019

  • da sieht man mal wieder wie unwissend man doch sein kann.. ich hätte nicht gedacht, dass es auch einen lamellenpilz gibt der von oben ziemlich gleich aussieht.


    nach persönlichem fotovergleich spricht für den röhrling dass die huthaut eher braun als rot aussieht und drunter eher gelb als weiss mit roten tönen.


    allerdings kann das auch täuschen und die flecken sind rot auf weiss, dann wärs der lamellenpilz.


    puh, immer wieder gut seniors hier zu haben.

  • Hallo und Guten Morgen zusammen,


    erst mal Danke für euer Feedback!




    Hier noch mal einige Fotos von den Unterseiten. Vielleicht helfen die ein wenig weiter.


    Den Rotfußröhrling schließe ich schon mal aus, wg. der Lamellen auf der Unterseite.


    Viele liebe Grüße
    Trina

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.