Hallo, Besucher der Thread wurde 133 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von thorben96 am

Sporormiella dubia ?

  • Hallo zusammen,


    am 05.03.2020 fand ich diese Sporormiella auf Pferdedung.

    Ich würde gerne zu Sporormielle dubia tendieren, bin mir aber nicht sicher.

    Hier sind die Bilder:

    1.


    2.


    3.


    4.


    5.


    6.


    VG : Thorben

  • Das ist meiner Meinung nach eindeutig Sporormiella dubia, Thorben!


    Sporengröße und ~form sowie parallele Keimspalten lassen keine Zweifel. Zudem ist das ein "Klassiker" an Pferdedung.

    Vergleiche auch mit Björns Anfrage vor ein paar Tagen und lies Dir mal die Diskussion zu den verschiedenen Sporengrößen an einem Fruchtkörper durch.

    Vielleicht konntest Du ja ähnliche Beobachtungen machen?


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

  • Hallo Nobi,


    ok dann bin ich beruhigt, dass es eine Sporormiella dubia ist.

    In den Asci waren die Sporen alle gleich breit, aber ich habe eine andere Aufsammlung auf Rehdung, wo dies der Fall ist.

    Allerdings weiß ich nicht, ob es überhaupt S. dubia ist, weil ich glaube, dass die Sporenbreite anders ist.

    Vielleicht schaffe ich es heute die Bilder zu bearbeiten, leider (oder zum Glück) liegen hier Unmengen an Pilze auf dem Tisch und es gibt noch viele Funde, wo die Bilder (+ Sporenmessungen) bearbeitet werden müssen.

    Ich habe auch noch ein Schizothecium auf Lager ;)


    VG : Thorben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.