sigridj Member

  • Weiblich
  • aus Brooklyn
  • Mitglied seit 20. September 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
36
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
22
Punkte
272
Profil-Aufrufe
146
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo liebe Dungis,

    vor einer Woche habe ich auf dem Unigelände etwas Kaninchendung eingesammelt. Es war sehr nass, hat geregnet und deshalb nicht verwunderlich, dass eine Woche erst einmal Schimmel und Nematoden sich die kleinen Böllchen gekrallt…
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    gestern konnte ich auf Pferdedung (Aufsammlung 01.02.2020) eine Zopfielle attenuata finden.
    Ich finde es interessant, dass diese anscheinend so selten (außer bei Ralf ( Rada ) ;)) gefunden wurde.
    Auf jeden Fall sammel ich jetzt…
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    nach einer längeren Auszeit möchte ich mich wieder zurückmelden! Kann mir bei diesem Saccobolus jemand weiterhelfen? Ist das eventuell S. versicolor? Gefunden habe ich den Pilz auf Reh. Die Asci messen ca. 90 x 26 µ, die Cluster haben ein…
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo Forum

    Eine interessante Abart von Ascobolus immersus hat sich auf einem Pferdeapfel gezeigt. Sämtliche reifen Asci waren 4-sporig. Die Sporen waren mit 59.9 - 65.6 × 38.7 - 42.7 µm zwar im oberen Bereich, aber trotzdem noch im Rahmen. In den…
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo Forum

    Makroskopisch unspektakulär, mikroskopisch aber ein äusserst attraktives Ding. Nach 2018 zum zweiten mal, fand ich, wieder auf einem uralten Kuhfladen, diese Zygopleurage zygospora.

    Die Bilder sprechen für sich.

    Hier zusammen mit Selinia…
  • sigridj

    Hat eine Antwort im Thema Gelber Ascobolus mit kleinen Sporen verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank!!!
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo Sigrid,

    ich denke, dass Du mit Deiner Vermutung Ascobolus lineolatus richtig liegst.
    Auf dem letzten Bild kann man ganz gut eine leichte Querstreifung aus verlängerten Warzen erkennen.
    Hier nochmal leicht bearbeitet.



    Dass die…
  • sigridj

    Hat das Thema Gelber Ascobolus mit kleinen Sporen gestartet.
    Thema
    Ich komme mit diesem Ascobolus nicht weiter. Auf Cervidendung, Pennsylvania. Zitronengelber Fruchtkörper, Spores sind klein - 10-12µm lang und 6-7µm breit, mit großen Warzen. Das näheste was da irgendwie passen würde, wäre A. lineolatus, aber…
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Betreff fehlender Haarbüschel. P.curvicolla wächst zur Zeit bei mir gut auf Rehdung. Alle ohne Seten.

  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Ich denke die Sporen sind kollabiert. Man sieht jedenfalls deutlich Dellen.
  • sigridj

    Hat eine Antwort im Thema Schizothecium mit konkaven Sporen? verfasst.
    Beitrag
    Danke. Ist halt wieder so ein trauriger Fall, wo man einen Fruchtkörper findet, und man denkt da kommen noch mehr, war aber der einzige, und man hat nicht genug Fotos gemacht :(
  • sigridj

    Hat das Thema Schizothecium mit konkaven Sporen? gestartet.
    Thema
    Wieder einmal ein total "headscratcher". Auf Cervidendung aus Pennsylvania. Schizothecium (?) mit sehr kleinen Sporen (12µm x 7µm) mit lateraler Keimpore, und seitlich sehen die konkav aus. Das einzige was überhaupt ein bißchen zu passen scheint ist…
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Ich bin da zu 100% bei Ralf, Sigrid.
    Wenn die Sporen auch grenzwertig klein für Ascobolus albidus sind, so spricht die Ornamentation für sich.
    Typisch für die Art ist auch das halb geschlossene Apothecium, wie auf dem zweiten Bild zu sehen.

    Betreff…
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo Sigrid,

    ich habe gerade die Originalbeschreibung der Podospora cochleariformis von Cailleux (1969) vor mir.
    Neben den 128 Sporen pro Ascus sind letztere schmalzylindrisch, ca. 30-40 µm breit, also ähnlich P. setosa.
    Beide Merkmale treffen auf…
  • sigridj

    Hat eine Antwort im Thema Ascobolus roseopurpurascens? verfasst.
    Beitrag
    Danke, schon wieder etwas gelernt.
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo Sigridj,
    ich halte das für einen albidus mit normal unnormaler Ornamentation. Normal unnormal, weil man sowas unter Kulturbedingungen öfter beobachten kann.
    Meist durch äußere Einflüsse gefärbte Apothecien findet man auch des öfteren. an A.…
  • sigridj

    Hat das Thema Ascobolus roseopurpurascens? gestartet.
    Thema
    Auf Pferd, von Kalifornien. Die Fruchtkörper sind vielleicht 0.2mm kugelig und rötlich. Deswegen dachte ich gleich A. roseopurpurascens. Die Sporen sind allerdings nur 20µm x 11µm, es muß also eigentlich etwas anderes sein, oder?
  • sigridj

    Hat eine Antwort im Thema Podospora cochleariformis? verfasst.
    Beitrag
    Vielleicht hast Du recht mit dem zählen ... jetzt wo ich noch einmal schau, könnten es auch 256 sein. Dann müßte es ja P. curvicolla sein.
  • sigridj

    Hat das Thema Podospora cochleariformis? gestartet.
    Thema
    Auf Cervidendung von Kalifornia ist diese Podospora erschienen. In Doveri das einzige was zu passen scheint, ist Podospora cochleariformis. Sporen 11-13µm lang und 10µm breit. Cauda ist ~8µm lang. 128-sporig. Kann das sein? Im Internet ist wenig über…
  • sigridj

    Like (Beitrag)
    Hallo!

    Da es hier jetzt langsam Richtung Digitalfotografie geht - ich habe zwar eine Mikroskop-Einsteckkamera, die ich hauptsächlich fürs Sporen messen benutze. Da diese jedoch nur 8MP hat, bin ich etwas unzufrieden mit den Fotos, speziell auch an…