Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k aufgerufen und enthält 27 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Hausschwamm

  • geht mir genauso, verstaubte Spinnenweben. Ich wohne in einem Haus, das vor 25 Jahren ein veritabler Hausschwamm gekapert hatte. Glaub mir, das sah ganz anders aus. Abgesehen davon, dass keine Fruchtkörper zu sehen sind, die Rhizomorphen - Du kannst sie mit dicken Wurzelsträngen vergleichen, sind alles andere als spinnenwebenähnlich. Das sind richtig kapitale Strukturen. Die Verfärbungen des Holzes können alle möglichen Ursachen haben. Wo der Hausschwamm getobt hat, zerfällt das Holz in würfelige braune Strukturen, davon ist nichts zu erkennen. Ich sehe auf den Bildern Holz das dunkel geworden ist. Möglicherweise ist es tatsächlich feucht - bzw. feucht gewesen und es wurde bzw. wird von Pilzen besiedelt. Schimmelpilze wären ja auch nicht wirklich gesund. Ich denke dass es kein Fehler wäre, regelmäßig gut zu lüften. Wenn Dir ein Fachexperte Sicherheit gibt, dass ist es sicher sinnvoll ihn zurate zu ziehen. zu sehen ist da jedenfalls kein Hausschwamm. Wenn da einer wäre, müsste er irgendwo an unsichtbarem verbauten Holz nagen, sodass er nicht auf den ersten Blick erkennbar ist.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo wutzi,

    Dass hier ein hausschwamm ist denk ich auch nicht mehr, brauner kellerschwamm triffts eher. Heute war der schimmelhund da, leider war er nur auf aktiven schimmel und nicht auf schwamm spezialisiert!?! Nun ja wenigsten kein schimmel im haus 😂... den faulen balken im schrank hat er auch links liegen lassen, der kellerschacht konnte laut besizer nicht beschnüffelt werden, da er nicht im haus ist!?! Nun ja die tage werde ich mich um den schacht kümmern, dann mach ich nochmal bilder!


    Beste grüsse

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.