Hallo, Besucher der Thread wurde 396 aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von Rotfüßchen am

Tro(Hi)tziger Bovist

  • Heute 40,6 Grad in Trier, Hitze Rekord für Rhl-Pfalz. Doch in einem schattigen Plätzchen....



    Grüsse aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Hallo Marco,


    ist das ein Hasenbovist?


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hasenbovist hat meines Wissens eine sehr deutliche Struktur der Außenhaut. Marcos Fund ist eher glatt wie Babypopo...das kann keiner sein. ==Gnolm7

    Der Hasenbovist war nämlich mal im Rätsel, und da hab ich stundenlang die Oberflächen der ganzen Stäublinge verglichen...heißt auch Tafelbovist bzw. -Stäubling, wg. der Haut, die wie lauter so kleine Täfelchen gefeldert ist.

    Also ungefähr wie das Radom auf der Wasserkuppe.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Hallo zusammen,


    in dem Wäldchen fand ich letztes Jahr schon 3-4 (leider zu alte) Riesenboviste (CALVATIA GIGANTEA).


    Diese beiden Kleinen hier waren meiner Meinung eben solche. Natürlich verkümmert und ausgetrocknet, aber immerhin ein Highlight in dieser Hitze.

    Grüsse aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Hallo ihr Lieben,


    Danke für eure Rückmeldungen! O.k. glatte, weiße Oberfläche (auch wenn noch klein) : Riesenbovist. Hab nochmal ein Foto von vor zwei Jahren hervorgekramt. Da habe ich dann wohl auch Riesenboviste gefunden. Geschmacklich fand ich die nicht so toll...



    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Oh, schöne Funde waren das! Ja, ich hab mal gegrillten Riesenbovist bei Tuppie probiert: Ungefähr so, als hätte man gegrillten Verpackungsschaumstoff gegessen. Die typische Zubereitung ist ja panieren und ausbraten. Dann schmeckt man halt die Panade und das Bratfett, aber garantiert nix von Pilz...ist dann eher so Trägermasse und mag "in de teuer Zeit" ein Bauchfüller gewesen sein.

    Wie sie da so in der Schale liegen, sehen deine fast wie Mozzarella aus! ==Pilz27

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Grüni,


    stimmt, sieht ein bisschen so aus. Gegen leckeren Büffelmozzarella mit frischen Strauchtomaten und Basilikum hätte ich jetzt echt nix einzuwenden...Ich glaube, ich muss nochmal kurz los zum Supermarkt um die Ecke...


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.