Hallo, Besucher der Thread wurde 559 aufgerufen und enthält 16 Antworten

letzter Beitrag von Schupfnudel am

Maipilze in Schmand-Sahnesauce

  • Hallo ihr Lieben,


    endlich Frühling - endlich die ersten Maipilze!

    Gerne möchte ich euch ein Rezept posten, wie ich die Maipilze am liebsten mag:



    Maipilze in Schmand-Sahnesauce


    2 Hände Maipilze

    1 Scharlotte

    Butterschmalz oder Öl

    1/2 Becher Schmand

    1/2 Becher Sahne

    etwas Zitronensaft

    Salz

    Pfeffer

    Kräuter nach Belieben

    Tagliatelle


    Zubereitung:

    Die Maipize putzen und in Scheiben schneiden. die Scharlotte in kleine Würfel. Beides in einer Pfanne in Butterschmalz andünsten (ca. 10 Minuten). Falls nötig etwas Flüssigkeit zugeben (Wasser oder Brühe).

    Nun können schon die Bandnudeln gekocht werden.

    Dann den Schmand und die Sahne unter die Pilze rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss noch ein Spritzer Zitronensaft für die Frühlingsfrische.

    Tagliatelle auf Teller anrichten, die Sauce darüber geben und nach Belieben mit Kräutern bestreuen.

    Guten Appetit!



    Auf das Gericht freue ich mich schon ab April und kann es dann kaum erwarten, dass sich die ersten Maipilze zeigen :)


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

    Einmal editiert, zuletzt von Rotfüßchen ()

  • Hallo Rotfüßchen, dein Rezept klingt lecker. Leider habe ich hier kein Finderglück mit Maipilzen, obwohl ich sie auch sehr mag. Guten Appetit dir und liebe Grüße.

    ==19



    Herzliche Grüße von Angela


    Nicht im Glück liegt die Freude,

    sondern in der Freude liegt das Glück.


    Verfasser unbekannt







    Pilzchips: 64 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018)

  • Klasse Rezept, Rotkehlchen!

    Ich bereite sie übrigens ähnlich zu.

    Allerdings koche! ich sie in leichtem Salzwasser, bereite eine helle Mehlschwitze, die ich mit dem Maipilzsud ablösche und zu einer sämigen Soße einkoche.

    Da hinein die Pilze und mit Zitronensaft oder auch Weißwein abgeschmeckt. Einen guten Schuss Sahne nicht vergessen.==Pilz27

    Leider habe ich hier kein Finderglück mit Maipilzen...

    Jetzt nach dem Regen könnten sie wieder im Plauenschen Grund sprießen. Du weißt noch, wo?==3

    Auch im Waldpark konnte ich schon schöne Hexenringe entdecken. Das ist allerdings ein paar Jahre her.


    Viel Erfolg und liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Hey Rotkehlchen,

    ich kenne eine Stelle in der Heide, an der die bisher immer sehr verlässlich auftauchten. Vielleicht fahre ich am Sonntag mal nachsehen. Dann kann ich Dir gern Bescheid geben - ich selber mag die nicht so gerne.

    Dafür habe ich vergangenes Wochenende schon die ersten Flockis entdeckt.

    Auf die Kollegen freue ich mich umso mehr...

    VG Björn

  • Hallo Angela,


    gib die Hoffnung nicht auf, welche zu finden. Was hab ich mir die Füße abgelaufen. Lange nix gefunden. Aber dann wären sie plötzlich da. Und wenn sie da sind, dann meist auch viele. Da sie standorttreu sind, muss ich nun nur noch zur entsprechenden Zeit zu meinen Stellen (Wiesen in einem großen Park und auf dem Friedhof) gehen und nachschauen/ ernten.


    Hallo nobi,


    Rotkehlchen ist auch ein schöner Name. Aber damit hätte ich mich eher in einem Vogel-Forum angemeldet ;) Nach meinem Pilzmärchen hatte mir auch jemand (vielleicht Du?) den Namen Rotkäppchen verpasst. Auch sehr schön...

    Interessant, dass du die Maipilze kochst. Deine Variante klingt auch nicht so mächtig wie meine. Statt des Weins könnte ich auch Brühe nehmen. Danke fürs Rezept!


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen (alias Rotkehlchen oder -käppchen)

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

    Einmal editiert, zuletzt von Rotfüßchen ()

  • Hallo Björn,


    der Name Rotkehlchen hat sich also auch bei dir durchgesetzt :giggle:


    Ich glaube, du wolltest Angela (Engelchen) ein Maipilzstellen-Angebot machen...


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Rotkehlchen ist auch ein schöner Name. Aber damit hätte ich mich eher in einem Vogel-Forum angemeldet

    Oh, wie peinlich.==21

    Wird mir zukünftig nicht mehr passieren.

    Also Rotfüßchen, Rotfüßchen, Rotfüßchen...Ich glaube, jetzt hab ich's!:thumbup:

    Interessant, dass du die Maipilze kochst. Deine Variante klingt auch nicht so mächtig wie meine. Statt des Weins könnte ich auch Brühe nehmen.

    Nein!

    Brühe würde ja nicht die erwünschte leichte Säure in das Gericht geben, die es so pikant und lecker macht.==Pilz27


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Hallo ihr Lieben Alle,


    liebes Rotfüßchen : in den letzten Jahren war ich auch echt lange Strecken auf den Füßen unterwegs, um einen Hot-Spot zu finden...höchtens so 2- 3 kleine Pilzchen, of madig...Voriges Jahr bin ich bei der Trockenheit hier gleich garnicht los.

    lieber nobi : wie könnte ich unser 1. Treffen vergessen..;-) In den Jahren danach habe ich immer um diese Zeit dort nachgeschaut und NIE wieder welche gefunden...voriges Jahr habe ich es mir erspart...man hätte da ja tagelang hinfahren müssen und per Hand gießen, bei dieser gräßlichen Trockenheit.


    lieber Bjoern : magst du mir bissel auf die Sprünge helfen, wo ich am Sonntag schauen könnte? Ganz lieb gugg. Ich mag die echt sehr, sehr gern. Bin leider fusstechnisch ziemlich eingeschränkt, da ich mir den rechten Fuss verstaucht habe und seit 1,5 Woche hier die Wohnung und das Sofa hüte...


    Ich finde eure Rezepte lecker und würde sie gern nachkochen, ABER ich habe hier einen lieben, aber meckligen Liebsten, der seine Pilze pur gebraten möchte und solche leckere Soßen ablehnt...ach ja.


    :Kuschel:

    ==19



    Herzliche Grüße von Angela


    Nicht im Glück liegt die Freude,

    sondern in der Freude liegt das Glück.


    Verfasser unbekannt







    Pilzchips: 64 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018)

  • Auweia, schön falsch abgeschrieben. Ist mir in der Schule auch immer passiert;-)


    @RotFÜSSCHEN und Engelchen

    Ich habe die immer in der Heide nördlich von A-Flügel gefunden - ungefähr in der Flucht vom Stausee.

    Wie gesagt, ich denke, dass ich am Sonntag mal dort hinfahre und nachsehe... dann kann ich die genauen Koordinaten nochmal durchgeben.


    Alternativ kann ich am Wochenende im Park Putbus auf Rügen mal nachsehen, da gibt es auch einige Stellen.

    Könnte im Falle positiven Aufstöberns auch welche nach Sachsen einschleppen;-)

  • Hallo lieber Bjoern , dein Angebot bezüglich Einschleppen von Funden aus "Fremdländern" ist ja voll süß. Jedoch selbst erbeutet schmecken die Dinger doch viel besser...
    mal sehen, ob ich irgendwie in die Heide komme...fußtechnisch meine ich. Wieso bist du eigentlich zeitgleich auf Rügen und in der Dresdner Heide...*grübel* Lg engelchen

    ==19



    Herzliche Grüße von Angela


    Nicht im Glück liegt die Freude,

    sondern in der Freude liegt das Glück.


    Verfasser unbekannt







    Pilzchips: 64 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018)

  • Na, das klingt nach maximalem Spaß (außer vll. dein berufsbedingtes Tun) - ich bin sehr, sehr gern an irgendeiner Küste, aber eben auch sehr gern in unseren heimischen Wäldern...:S

    ==19



    Herzliche Grüße von Angela


    Nicht im Glück liegt die Freude,

    sondern in der Freude liegt das Glück.


    Verfasser unbekannt







    Pilzchips: 64 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018)

  • Hallo Angela,


    also im Putbuser Park habe ich leider doch nicht nachsehen können.

    Aber in der Dresdner Heide habe ich welche an der beschriebenen Stelle gefunden. Allerdings haben die Schweinchen ganze Arbeit geleistet und die Wegränder ordentlich umgegraben.

    So waren es doch nur eine Handvoll Exemplare.


    Ich habe ein paar wenige mal mitgenommen, weil meine Frau die gern mal antesten wollte.

    Ein paar Flockis waren aber auch noch dabei;-)


    VG Björn

  • Hallo lieber Björn,


    danke für deinen Lagebericht. Wir hatten uns deinen Hotspot in der Karte angesehen. Du hattest ihn ja genau beschrieben. Leider war der für mich Hinkebein zu weit zu erlaufen.

    So haben wir beschlossen, nach einer Stelle zu sehen, die seit 2 Jahren durch die Trockenheit nichts hervorgebracht hat und fusstechnisch sehr gut zu erreichen ist. Und was soll ich sagen: Bingo.

    Nach anfänglicher Skepsis, versteckt unterm Laub, leicht von der eigentlichen mir bekannten Stelle abgewandert - sehr wunderschöne Exemplare.


    Liebe Grüße engelchen

    ==19



    Herzliche Grüße von Angela


    Nicht im Glück liegt die Freude,

    sondern in der Freude liegt das Glück.


    Verfasser unbekannt







    Pilzchips: 64 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018)

  • Hallo Angela,


    freut mich sehr für dich, dass du fündig geworden bist!


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hallo Rotfüßchen,


    danke meine Liebe. Wo, deine "Signatur" ist ja wundervoll. Die kommt in mein neues "Pilz-Fahrten-Finde-Buch" auf die 1. Seite. Dort trage ich meine Funde mit Wetterbericht, Weggefährten und Kuriosem ein. Es ist mitunter schon auch lustig, alte Einträge zu lesen. Im Alter spilet das Gedächtnis einem gern einen Streich und legt es im Gehirn völlig ander ab...toller Zündstoff für "Streitgespräche". Mein altes Fahrten/Findebuch ist voll und zu weihnachten habe ich von meinem Liebsten ein schönes Neues bekommen. Und dort kommt nun dieser Spruch rein. Liebste Grüße vom engelchen

    ==19



    Herzliche Grüße von Angela


    Nicht im Glück liegt die Freude,

    sondern in der Freude liegt das Glück.


    Verfasser unbekannt







    Pilzchips: 64 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018)

  • Danke für den Thread.


    Ich habe heute eine Suppe so als Zwischending von nobis und Rotfüßchens Rezept gemacht


    Also Maipilze und eine Zwiebel gedünstet, mit Mehl abgebunden und mit Brühe aufgefüllt. Gewürzt mit Muskat, Salz, Zitronenpfeffer und einer Kräutermischung. Zum Schluss noch den Saft einer halben Zitrone und einen halben Becher Schmand dazu. Dann mit geröstetem Weißbrot gegessen.


    Sieht dann so aus:



    Eine halbe Zitrone war einen Tacken zu viel, ein Spritzer sollte reichen. Es war aber trotzdem lecker dieses Mal und mit dem Rezept schmeckt mir der Maipilz auch im Gegensatz zur Bratvariante.

    Würde beim nächsten aber Mal auf Wein statt Brühe zurückgreifen, wie von nobi vorgeschlagen.


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.