Hallo, Besucher der Thread wurde 401 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von Oehrling am

Brauner Rasling - was meint ihr?

  • Hallo Andi !


    Waldboden Geruch existiert nicht , fast jeder Waldboden riecht anderes . Beispiel Fichtenwald , Laubwald , Moorgebiet , Auwaldgebiet boden usw.

    Keine Verfärbung bei Lyophyllum auch sagt nicht , Stiel Faserig auch hilft so viel nicht weil Lyophyllum (braune) haben fast alle Langfaserige Stiel .

    Dein Pilz schaut noch jung , Schweden Fundort , ganz anderes Gebiet - Klima wie in Deutschland .


    LG beli !

  • Tach!


    Unabhängig vom Geruch sollten das schon Raslinge sein aus der von Beli vorgeschlagenen Gruppe. Aber sie sehen ungewöhnlich aus, also irgendwie nicht so richtig wie das, was ich als Lyophyllum decastes s.l. (Brauner Büschelrasling) normalerweise sammle. Das scheint aber auch ein wirklich verfuchstes Artenaggregat zu sein, und ich bin nicht sicher, ob das inzwischen überhaupt schlüssig aufgelöst wurde.



    LG; Pablo.

  • Hallo,

    das Aussehen passt schon einigermaßen, aber Fundort (direkt im Moos) und Fundzeit (im Hochsommer) kommen mir etwas seltsam vor. Ich selbst würde von denen sicherheitshalber die Finger weglassen.

    FG

    Oehrling

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.